Ab Mai bis Anfang Juni ist rund um die japanische Kultur wirklich wieder allerhand los. Nicht nur das weltbekannte Kirschblütenfest, sondern auch Kulturtage, Königin Krönungen und vieles mehr findet wieder statt. Tagtäglich werden wir mehr oder weniger auf die unterschiedlichste Art und Weise von der japanischen Kultur beeinflusst. Zum Beispiel beim Essen: Sushi ist für viele von uns doch gar nicht mehr weg zu denken oder? Immer mehr Inspirationen werden gesammelt und ehe ihr euch verseht, verwandelt sich der kleine Laden zum Stöbern in ein Asiatisches Restaurant. Um diese spannende und hochinteressante Kultur jedem von uns näher zu bringen, veranstaltet die Stadt Hamburg mit unterschiedlichen japanischen Organisationen die verschiedensten Events. Hier stelle ich euch Veranstaltungen rund um das Thema „Asien in Hamburg“ vor.

20. Japanische Filmfest

Japan Filmfest Hamburg 2019

Für alle Japan-Filmliebhaber: Dieses Jahr feiert das Japanische Filmfest sein 20. Jubiläum. Vom 22. bis 26. Mai habt ihr die Chance, die Vielfalt der japanischen Filmwelt zu erleben. In den Partnerkinos Metropolis Kino, 3001-Kino und im Studio Kino könnt ihr aus einer Auswahl an Science-Fiction, Drama über Fantasy Abenteuer bis hin zu Action und Romantik wählen. Das 20. Jubiläum wird groß gefeiert. Zahlreiche Gäste aus Japanreisen an um das Filmfest mit euch zu feiern. Gestern hat der Kartenvorverkauf begonnen. Also sichert euch eine Karte für den Film eurer Wahl.

Kirschblütenfest

Feuerwerk

Bald ist es wieder soweit: Das Japanische Kirschblütenfest findet wieder statt. Am 31. Mai 2019 wird an der Alster wieder gefeiert. Anlässlich der Verbundenheit zwischen der japanischen Gemeinde und der Hansestadt Hamburg findet das Fest alljährlich statt. Auch dieses Jahr ist das atemberaubende Feuerwerk über der Außenalster wieder das Highlight und Höhepunkt des ganzen Festes.

Viele fragen sich bestimmt, welchen genauen Anlass es für dieses schöne Fest gibt und wie alles damals angefangen hat.

Seit 1968 bedankt sich die japanische Gemeinde bei der Hansestadt Hamburg für die Gastfreundschaftlichkeit. Am Anfang der 60er Jahre bekam Hamburg hunderte von Kirschbäume geschenkt, welche ihr noch heute am Alsterufer bestaunen könnt. In Japan zählt das Kirschblütenfest zu einer der traditionellsten Veranstaltungen des Landes. Dadurch wird der Frühling eingeläutet. Die Kirschblüte ist ein Symbol für Aufbruch und Vergänglichkeit und zugleich die zerbrechliche weibliche Schönheit.
Der Höhepunkt des Festes ist das atemberaubende Feuerwerk über der Alster. Traditionell findet das Feuerwerk am Freitagabend des Festwochenendes um 22:30 Uhr statt. Dank der japanischen Gemeinde wird uns ein Spektakel geboten, dass ihr so schnell nicht vergessen könnt. 😉 Somit ist der Startschuss gefallen und das Festwochenende kann beginnen. Am Samstag könnt ihr an Workshops und Info-Veranstaltungen teilnehmen. Verschiedene musikalische Darbietungen begleiten euch durch den Tag. Aufgepasst: Alles zwei Jahre wählt Hamburg eine neue Kirschblütenkönigin.

Deutsch-Japanischer Kulturtag

Japanisches Teehaus

Dieses Jahr findet der Kulturtag am 8. Juni statt. Welcher Ort eignet sich besser dafür, als das Teehaus im japanischen Garten in Planten un Blomen. Euch erwartet ein Angebot aus Kultur, Sport und Kunst. Natürlich darf die Musik auch nicht fehlen und die japanischen Küche versorgt jeden mit Köstlichkeiten. Zusammen mit dem Bezirksamt Hamburg-Mitte veranstaltet das Generalkonsulat Japans diesen Tag.

Wahl der 3. Kirschblütenkönigin

Krone

Diese Ehre wird nur zwei Städten weltweit zuteil, natürlich ist Hamburg eine davon. Alle jungen Hamburgerinnen haben noch bis zum 01. Juni Zeit, sich mit einem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto zu bewerben. Nichts wie ran an den Computer und ergreift die Chance euch von der Präsidentin der Japan Sakura Foundation am 09. Juni zur Kirschblütenkönigin 2019 küren zu lassen.

Also merkt euch diese Termine schon mal in eurem Kalender vor und lasst euch von der japanischen Kultur beeindrucken und inspirieren.