Alle Tee-Liebhaber und Gourmet Freunde aufgepasst! Auch, wenn die Temperaturen wärmer werden, trinkt man doch gerne hin und wieder eine Tasse Tee. Für viele ist es ja auch der Kaffeeersatz am Morgen. Damit ihr nicht nur den Standard Tee aus dem Supermarkt nebenan trinkt, sondern eure Geschmacksnerven mal so richtig verwöhnt werden, haben wir 4 Geheimtipps für euch. Rund um die Japanische Küche ist alles mit dabei.

Izakaya – Asian Kitchen & Bar

Izakaya Restaurant in Hamburg

Izakaya ist ein wahres Highlight der Asiatischen Küche. Direkt am Nikolaifleet Kanal könnt ihr die Köstlichkeiten der Japanischen Küche genießen. Hier trifft die Japanische Küche auf peruanische Aromen. Durch die offene Küche bekommt ihr Einblicke in die Zubereitung und das Treiben im Inneren der Küche. In der 360° Bar erwarten euch unteranderem ein Glas Reiswein, während du den gigantischen Ausblick genießen kannst.
Doch das Beste kommt erst noch. Auch nachmittags könnt ihr euch mit euren Freunden zum Afternoon Tea treffen und bei einer Tasse Tee quatschen. Izakaya bietet euch eine riesige Auswahl an verschiedenen und super ausgefallenen Afternoon Tea Angeboten und Tee Sorten.

Izakaya Asian Kitchen & Bar
Katharinenstrasse 29 | 20457 Hamburg

 

Japanische Teezeremonie – Planten un Blomen

Teezeremonie

Konnichiwa! Jeder, der im wunderschönen Park Planten un Blomen schon einmal unterwegs war, kennt das kleine Teehaus im Japanischen Garten. Eine richtige kleine Oase der Friedlichkeit, in Mitten der Großstadt. Der Japanische Garten gilt als der größte seiner Art in Europa. In den Sommermonaten ist hier allerhand los, im Gegensatz zu den Wintermonaten, wenn einem der Zutritt verwehrt bleibt.
Während der Zeremonie wird euch die traditionelle Form der Zubereitung, des Servierens und des Trinkens gezeigt. Gleichzeitig wird euch die Bedeutung der Teezeremonie nähergebracht. In Japan gilt sie sogar als eine Art Meditation.
Finden könnt ihr das Teehaus zwischen dem Congress Center Hamburg (CCH) und der Hamburger Messe.

Öffnungszeiten: Jeden 2. Sonntag – 15 bis 18 Uhr
Laufzeit: 26. Mai bis 22. September

Planten un Blomen – Teehaus im Japanischem Garten
20355 Hamburg

 

Akiko – ein Stück Japan

Akiko in Hamburg

Ihr seid total vernarrt in die Japanischen Designs und Muster? Dann müsst ihr unbedingt Akiko einen Besuch abstatten. Hier findet ihr Wohn- und Modeaccessoires, Kleidung, Stoffe, Papiere und vieles mehr. Gefertigt aus japanischen Stoffen und Material wird jedes Produkt kombiniert mit westlicher Funktionalität. So entsprechen sie den Wünschen und Ansprüchen wie es von Kunden hierzulande erwartet wird. Zusätzlich könnt ihr euch im Onlineshop so richtig austoben.

Akiko – ein Stück Japan
Wexstraße 39 | 20355 Hamburg

 

Das Teehaus Yu Garden

Teehaus Yu Garden Hamburg

Dieses Teehaus ist zwar nicht Japanisch aber dafür umso schöner. Deshalb möchte ich es euch gerne zusätzlich vorstellen. Dies ist wirklich ein ganz besonderer Ort. Da fühlt man sich gleich, als wäre man doch tatsächlich in dem fernen China. Versteckt liegt es hinter dem Hamburger Museum für Völkerkunde. Der Eingang wird von zwei grimmigen Löwen flankiert, welche die bösen Geister abhalten sollen. Jeden Samstag von 14 bis 18 Uhr könnt ihr hier eure Tasse Tee zu euch nehmen, in Mitten einer einzigartigen Idylle.  Dieses Werk war ein Geschenk der Partnerstadt Shanghai und wurde dem Huxting-Teehaus in Shanghai nachgebaut. Zusätzlich kann es als Location für Events und Tagungen gemietet werden.

Teehaus Yu Garden
Feldbrunnenstraße 67 | 20148 Hamburg

 

Japan-Kochkurs in Hamburg

Kochschule

Ihr könnt gar nicht genug bekommen von der Asiatischen Küche? Dann müsst ihr unbedingt den Japan-Kochkurs ausprobieren und von den großen Künstlern lernen. Japan hat noch so viel mehr zu bieten als Sushi. Genau das könnt ihr hier in der Schlemmerschule lernen. Mit einem Glas Sekt in der Hand lernt ihr die spannenden Lebensmittel aus der Japanischen Küche kennen. Am Ende dürft ihr euer selbst gekochtes Japan-Menü natürlich in einer netten Atmosphäre verspeisen.
Natürlich gibt es eine Vielzahl an Angeboten von Kochschulen. Deshalb probiert gerne etwas Neues aus und berichtet es uns.

Schlemmerschule Eventküche
Lübeckertordamm 4 | 20099 Hamburg – St. Georg