Schiffe gucken in Hamburch: Diese Termine solltet Ihr nicht verpassen!

Sonnige 21°C und strahlend blauer Himmel in Hamburch. Was will man mehr? Hmmm ein gemütlichen Plätzchen am Hafen zum Schiffe gucken wäre jetzt auch nicht schlecht. Denn schließlich hat die Kreuzfahrtsaison in Hamburg bereits begonnen. Erst vor drei Wochen hat uns die Anthem oft the Seas einen Besuch abgestattet. Zurzeit liegen sogar gleich drei Kreuzliner in den Blohm + Voss Docks: Die MS Rotterdam im Dock 11, die MS Azura im Dock 17 und die Europa 2 im Dock 10. Welche großen Pötte uns dieses Jahr noch erwarten und welche Termine Ihr Euch unbedingt rot im Kalender anstreichen solltet, sag ich Euch jetzt.

AIDA Kreuzfahrtschiffe

aida hamburgDie AIDA Kussmundschiffe „AIDAmar“, „AIDAluna“, „AIDAdiva“, „AIDAbella“ und „AIDAsol“ sind mit 55 Anläufen die Pötte, die Ihr dieses Jahr am häufigsten in Hamburch sehen werdet. Der nächste Anlauf wird sogar schon morgen in Altona um 8.00 Uhr von der „AIDAluna“ sein. Ein paar der folgenden Anläufe habe ich Euch hier aufgelistet (alle Angaben ohne Gewähr):

      • 04. Mai 2015 | AIDAdiva | 8 bis 18 Uhr | Altona
      • 09. & 10. Mai 2015 | AIDAbella & AIDAsol | 8 bis 18 Uhr | Altona
      • 18. Mai 2015 | AIDAsol | 8 bis 18 Uhr | Altona
      • 06. Juni 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Altona
      • 13. Juni 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Altona
      • 29. Juni 2015 | AIDAsol | 8 bis 21 Uhr | HafenCity
      • 09. Juli 2015 | AIDAsol | 8 bis 21 Uhr | HafenCity
      • 18. Juli 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder
      • 25. Juli 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder
      • 08. August 2015 | AIDAsol | 8 bis 21 Uhr | HafenCity
      • 15. August 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder
      • 29. August 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder
      • 03. September 2015 | AIDAdiva | 8 bis 20 Uhr | Altona
      • 12. September 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder
      • 27. September 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder
      • 01. Oktober 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder
      • 05. Oktober 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder
      • 13. Oktober 2015 | AIDAbella | 8 bis 18 Uhr | Steinwerder

Die Königinnen: Queen Elizabeth & Queen Mary 2

queen mary 2 hamburgDie Königinnen der Meere „Queen Elizabeth“ und „Queen Mary 2“ sind auch in diesem Jahr wieder gern gesehene Gäste in unserer Hansestadt. Die beiden Königinnen der Kreuzfahrtschiffe könnt Ihr an folgenden Tagen in Hamburch antreffen (alle Angaben ohne Gewähr):

      • 05. Mai 2015 | Queen Elizabeth | 7 bis 19 Uhr | Altona
      • 09. Mai 2015 | Queen Elizabeth | 7 bis 19 Uhr | Altona
      • 12. Juni 2015 | Queen Mary 2 | 3.30 bis 23 Uhr | HafenCity
      • 30. Juni 2015 | Queen Mary 2 | 6.30 bis 18 Uhr | HafenCity
      • 02. Juli 2015 | Queen Elizabeth | 7 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 11. August 2015 | Queen Elizabeth | 7 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 13. September 2015 | Queen Mary 2 | 7 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 18. September 2015 | Queen Mary 2 | 7 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 20. Oktober 2015 | Queen Mary 2 | 8 bis 19 Uhr | HafenCity

Mein Schiff 1 & 4


Auch die Kreuzfahrtliner von Tui Cruises „Mein Schiff 1“, „Mein Schiff 2“, „Mein Schiff 3“ und ganz neu „Mein Schiff 4“ sind ein Highlight für Shipspotting-Fans. Allerdings sind 2015 nur die „Mein Schiff 1“ und die „Mein Schiff 4“ in Hamburch unterwegs. Dennoch solltet Ihr Euch diese Pötte nicht entgehen lassen. Hier sind die Termine (alle Angaben ohne Gewähr):

      • 20. Mai 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | Altona
      • 22. Mai 2015 | Mein Schiff 4 | 7 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 25. Mai 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | Altona
      • 02. Mai 2015 | Mein Schiff 4 | 5.30 bis 18.30 Uhr | Altona
      • 02. Juni 2015 | Mein Schiff 4 | 3 bis 19 Uhr | Altona
      • 06. Juni 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 17. Juni 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | Altona
      • 01. Juli 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | Altona
      • 18. Juli 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 01. August 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 12. August 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | Altona
      • 23. August 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 31. August 2015 | Mein Schiff 1 | 6.30 bis 19 Uhr | HafenCity
      • 12. September 2015 | Mein Schiff 4 | 5.30 bis 20.30 Uhr | Altona
      • 23. September 2015 | Mein Schiff 4 | 5.30 bis 19 Uhr | HafenCity

Mein Fazit

Also, liebe Hamburch-Fans, Schiffe gibt es in der schönsten Stadt der Welt genug zu sehen. Bloß welches Schiff darf man auf keinen Fall verpassen und von wo hat man die beste Aussicht auf die großen Pötte? Ihr seid gefragt! Ich freu mich auf Eure Kommentare. Bis dahin: Viel Spaß beim Schiffe gucken! 🙂

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

3 Kommentare

  1. Petra sagt:

    Liebe Kati,

    da haben die Untergliederungspunkte doch glatt die Tagesangaben platt gemacht. Ich schicke daher noch mal einen Link, wo man nach Daten nachgucken kann:
    http://www.hamburg.de/kreuzfahrtschiffe/

    Ich freue mich auch auf den Erstanlauf samt Jungfernfahrt der Norwegian Escape im Oktober. Nach Jungfernfahrt und Transreise kommt die auch nicht wieder, sondern fährt dann in der Karibik im Kreis.

    Wo man besonders gut gucken kann, hängt wohl auch immer davon ab, an welchem Terminal festgemacht wird. Bei Liegeplatz Hafencity ist sicherlich ein Plätzchen auf dem Stufen vor´m Unileverhaus schön, in Altona bietet sich halt der Bürokomplex Dockland oder der Altonaer Balkon an. Schön Schiffe gucken kann man aber auch vor der Strandperle in Oevelgönne oder direkt an den Strandabschnitten von Teufelsbrück, Blankenese bis Wedel.

    Hamburg ist doch fast überall schön. 😉

  2. cupofcoffeede sagt:

    Einen interessanten Blick auf den Terminal in der Hafencity hat man vom Baakenhöft (Dort wo die Stubnitz liegt). Was Altona betrifft, schließe ich mich Petra an, vom Oberdeck des Dockland kann man einen Blick auf passierend Schiffe werfen und ist mit den Kreuzfahrern auf „Augenhöhe“.

    Im Mai laufen zum Hafengeburtstag übrigens noch ein paar ganz kleine Schiffe die Speicherstadt an. Vom 08. bis zum 10. Mai sind im MiWuLa wieder die Schlepper zu Gast und werden ordentlich schleppen und auch wieder ein Ballett versuchen.
    Letztes Jahr war das ziemlich lustig anzusehen.
    » http://blog.cupofcoffee.de/?p=4977

  3. kurzundknapp sagt:

    Liebe Kati,

    ein prima Platz ist neben den vorgenannten auch der Strandabschnitt vor den Musical-Theatern oder weiter draußen am Rüschpark in Finkenwerder. Das ist besonders schön, weil die Schiffe im Sommer dort in den Sonnenuntergang fahren und man schöne Fotos machen kann.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: