Hamburch – meine Wahlheimat

Wie Ihr sicher schon wisst: Ich bin ein Quiddje – ein Zugezogener. 512 Tage – das ist die Zeit, die ich nun schon in Hamburch bin. Eine Zeit, die ich nicht hätte missen wollen, denn ich fühle mich wohl hier in meiner Wahlheimat. Die Entscheidung in eine andere Stadt zu gehen, war anfangs nicht leicht für mich. Doch heute bin ich glücklich diesen Schritt gemacht zu haben. Es ist einfach toll hier in der schönsten Stadt der Welt. Ich habe einen Job der mir Spaß macht, ich habe einen traumhaften Michel-Blick aus meinem Bürofenster und wenn ich am Hafen sitze und auf die Elbe blicke, weiß ich, warum ich hier meinen Anker geworfen habe …

Du hast es gut. Du wohnst in Hamburch!

Einige von Euch werden sicher in der gleichen Situation wie ich stecken. Vielleicht habt Ihr Euch beruflich nach Hamburg orientiert … oder seid wegen der Liebe nach Hamburg gezogen … oder Ihr lebt hier, weil es einfach Eure Traumstadt ist … oder Ihr zählt zu den Glücklichen, die hier geboren sind … Egal welcher Grund es ist: Ihr habt es gut. Denn Ihr wohnt in der schönsten Stadt der Welt. 🙂

Du hast es nicht gut. Du wohnst nicht in Hamburch!

Wer einmal in Hamburch gewesen ist bzw. gelebt hat, wird mir Recht geben: Man möchte am liebsten nie wieder weg von hier. Dennoch gibt es Hamburger, die aus welchen Gründen auch immer, die ins Exil ausgewandert sind. Natürlich lieben sie ihre Heimat noch immer und machen mindestens einmal im Jahr einen Heimweh-Urlaub in unserer Stadt. Trotzdem muss ich Euch etwas sagen: Euch geht es nicht gut. Denn Ihr wohnt nicht in Hamburch! 😉

Mein Fazit

So lange Rede kurzer Sinn: Meine Wahlheimat ist Hamburch! Und ich bin glücklich hier. Wer noch? Warum seid Ihr nach Hamburch gezogen bzw. warum lebt Ihr in der schönsten Stadt der Welt? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: