Genüsslich einkaufen bei Oschätzchen

Heute möchte ich Euch einen Laden voller kulinarischer Köstlichkeiten vorstellen: Das Oschätzchen. Der Hamburger Feinkostladen wurde vor 11 Jahren von Peter Oschätzchen eröffnet, als dieser von Dänemark nach Deutschland kam. Sein Ziel: Ein besonderes Einkaufserlebnis mit Spezialitäten aus der ganzen Welt zu schaffen. Ob er dies erreichen konnte, seht Ihr jetzt. oschätzchen hamburg

Wer den kleinen Laden in den Hohen Bleichen 26 betritt, merkt sofort, dass es hier jede Menge kulinarische Schätzchen zu entdecken gibt. Von französischen Köstlichkeiten wie Macarons, Tees und Törtchen über italienisches Pesto, Olivenöle und Pasta bis hin zu dänischer Lakritze mit Schokolade umhüllt von Johan Bülow oder dänischen Schaumküssen mit Marzipanboden von Summerbird wird hier jeder Feinschmecker-Gaumen bedient. oschätzchen hamburg

Aber auch 100% Oschätzchen Produkte gibt es, wie beispielsweise die rund 180 verschiedenen Gewürzsorten, eigene Schokoladen-Kreationen, hausgemachte Pestos, selbst hergestellte Olivenöle oder den Hamburg Tee. oschätzchen hamburg

Apropos Hamburg. Typische Hamburch Produkte gibt es hier selbstverständlich auch, wie beispielsweise die Chips von John & John, Schokolade von Schokovida, Cake Pops von Henk & Henri oder Makrönchen von Jö.

Mein Fazit

So eine große Auswahl an internationalen Köstlichkeiten habe ich noch nirgends in Hamburch gesehen! Meiner Meinung nach ist das Oschätzchen ein echter Geheimtipp für Genießer! Schaut gerne mal im Stammhaus in den Hohen Bleichen oder in der Filiale im Alsterhaus vorbei und überzeugt Euch selbst. oschätzchen hamburg

PS: Falls Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurem Schatz zum Valentinstag schenken sollt, hier gibt es reichlich Inspiration! 😉

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: