Ihr sucht eine alternative zu Kaffee und Co. als Wachmacher und zur Steigerung eurer Konzentrationsfähigkeit? Dann haben wir hier für euch die perfekte Alternative und gesund ist es auch noch. Einige von euch sind bestimmt schon in den Genuss der erfrischenden Geschmacksrichtungen Limette, Grapefruit und Yuzu Ingwer gekommen. Aufgepasst! Jetzt sorgt Seicha für eine weitere Erfrischung. Mit der kulinarischen Erweiterung des Teesegments um Black Matcha Peach beweist Seicha abermals Innovationsgeist und absolutes Trendgespür für Erfrischungsgetränke. Damit ihr auch wisst, weshalb ihr dieses neue Getränk unbedingt ausprobieren solltet, haben wir den beiden Gründerbrüdern Benjamin und Felix ein paar Fragen gestellt.

Stellt euch kurz vor

Seicha ist ein von zwei Brüdern geführtes Familienunternehmen. Mit unseren Drinks wollen wir zeigen, dass Matcha-Tee auch viel mehr sein kann. Denn Tee ist nicht gleich Tee. Seicha Drinks sind echt, originell, haben Charakter und bieten ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Gründerbrüder Benjamin Böning & Felix Böning von Seicha Matcha - Seicha Matcha

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, andere Teesorten zu Matcha-Tee zu verarbeiten?

Die Idee zu unserer neuen Sorte: Black Tea Matcha entstand bereits vor zwei Jahren. Zum damaligen Zeitpunkt hatten wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir das Portfolio von Seicha weiter ausbauen können, ohne den Markenkern zu verwässern. Schnell wurde uns klar, dass bei den zukünftigen Produktreihen das gemahlene Teeblatt (Matcha-Tee), der gemeinsame „Nenner“ unserer Produkte sein muss. Nach monatelangen Analysen und Verfahrensanpassungen, ist es uns schließlich mit unserem Teefarmer in Japan gelungen, japanischen Schwarztee zu einem feinen, aromatischen Matcha Tee zu verarbeiten. Damit legen wir den Grundstein für unsere neue Produktreihe – Seicha Iced Tea Matcha.

Was waren die größten Herausforderungen bei der Entwicklung der neuen Sorte?

Einer der größten Herausforderungen war es, den Teefarmer davon zu überzeugen, den Herstellungsprozess des herkömmlichen Matcha Tee auch auf andere Tee Arten zu adaptieren.

Inwiefern hebt es sich von anderen Tee Getränken hervor?

Die gesamte Seicha Idee baut auf dem Gedanken auf, unsere Kunden den vollständigen Genuss des nährstoffreichen Teeblatts anzubieten. Denn üblicherweise werden bei einem Aufguss mit Teeblättern nur lediglich zwischen fünf und zehn Prozent der Inhaltsstoffe in das Teewasser abgegeben. Da beim Black Matcha das gesamte Blatt verarbeitet und nicht nach einem Aufguss wieder entnommen wird, punktet unser Tee durch eine extrem hohe Konzentration an wertvollen Inhaltsstoffen.

Was macht Seicha Black Tea Matcha so besonders?

Wir sind weltweit die erste Marke, die gemahlenen Schwarztee in Erfrischungsgetränken verwendet. Dadurch nimmt der Konsument 100% der ganzen wichtigen Inhaltsstoffe des Teeblattes auf. Es hat also einen sehr hohen Anteil an Koffein, Aminosäuren, Vitaminen und Mineralien. Von dem gemahlenen Tee sind pro Flasche 1,3gr verarbeitet, das entspricht ungefähr einer Menge von 13 herkömmlichen Tassen Schwarztee. Dank der besonders intensiven Aromen des Pfirsichsafts und dem unverwechselbaren Geschmack der Tonka Bohne haben wir einen unverkennbaren Geschmack kreiert.

„Wir sind mit unserer Variante eine gesunde, natürliche und innovative Alternative zu den herkömmlichen Eistee Marken“

Was sind die Pläne von Seicha Matcha zusammen mit euch für die Zukunft?

Wir wollen mit Seicha „DIE“ globale Tee Marke werden. Eine junge und innovative Marke, die den Tee-Markt revolutioniert und dem Kunden in den Genuss von qualitativ hochwertigen Tee-Getränken bringt. Unter dem Kredo dieser Vision werden noch viele innovative, spannende und leckere Produktreihen von Seicha auf den Markt kommen.

3 Gründe, die euch von diesem Produkt überzeugt haben

  1. Der neue Tea Drink ist im Gegensatz zu den Grünen Matcha Teas Drinks von Seicha nicht karbonisiert und fällt dadurch in die Kategorie des Eistees.
  2. Diese Sorte ist zu 100% aus natürlichen Zutaten und wird frei von künstlichen Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffen oder zugesetzten künstlichen Süßungsmitteln hergestellt.
  3. Die Erfrischung aus kalt gebrühtem, gemahlenen Schwarztee ist mit Pfirsichsaft und einer köstlichen süßen Vanillenote der besonders aromatischen Tonkabohne verfeinert.

Gewinnspiel

*Das Gewinnspiel wurde beendet.
Ihr seid ganz durstig vom vielem Lesen geworden und möchtet unbedingt die neue Sorte Black Tea Matcha sofort kosten? Dann haben wir genau das Richtige für euch.
Wir verlosen ein Tasting-Paket gefüllt mit den unterschiedlichen Seicha Geschmacksrichtungen.
Was ihr dafür machen müsst? Schreibt uns in die Kommentare hier im Blog oder auf Facebook, in welchem Moment ihr am besten einen gesunden Wachmacher benötigt.
Die Teilnahmebedingung findet ihr hier.