Dass die Hamburger wahnsinnig stolz auf ihre Stadt sind, habe ich nach knapp zwei Jahren in der Hansestadt schon oft erfahren. Hamburch, das Tor zur Welt. Hamburch, meine Perle! Doch Hamburch, die schönste Stadt der Welt?! – Das wage ich heute mal zu bezweifeln. Hier sind meine 10 Gründe, warum Hamburch die ödeste Stadt der Welt ist!

1. Hamburch ist der Inbegriff für Langeweile!

Typisch-Hamburch

2. Hier gibt es weit und breit nichts zu sehen!

typisch hamburch

3. Vor allem der Herbst ist ziemlich farblos!

typisch hamburch

4. Und erst die Weihnachtszeit – so trostlos!

typisch hamburch

5. Auch der Frühling in Hamburch ist grauenhaft!

typisch hamburch

6. So ein Sonnenuntergang an der Elbe – Das will doch keiner sehen!

typisch hamburch

7. In der Nacht solltest du besser nicht nach draußen gehen!

typisch hamburch

8. Auch tagsüber lieber Zuhause bleiben!

typisch hamburch

9. Ich meine ja nur. Schön ist was anderes!

typisch hamburch

10. Also, was wollt Ihr hier in dieser öden Stadt?

typisch hamburch