Jährlich strömen Touristen aus aller Welt nach Hamburch. Wer möchte denn bitte nicht der schönsten Stadt der Welt einen Besuch abstatten?! Um die Flexibilität zu genießen und von einem Ort zum anderen zu fahren, mieten viele einen Wohnwagen oder Camper. Doch so wie in jeder größeren Stadt erweist sich auch hier in Hamburg die Parksituation als schwierig. Habt ihr einen geeigneten Platz gefunden, heißt das nicht, dass ihr dort auch parken dürft. Um euch den Aufenthalt zu vereinfachen, haben wir die Top 10 Stellplätze IN und UM Hamburg für euch recherchiert.

 In Hamburg:

Heiligengeistfeld
Diese Location befindet sich zentral zwischen Hamburg Messe und Reeperbahn. Insgesamt stehen 30 gebührenpflichtige Stellplätze zur Verfügung. Ausgestattet sind diese mit Strom und Wasser, was ihr gegen Gebühr nutzen dürft.

Wohnmobilhafen-Hamburg
Der ganzjährig geöffnete Wohnmobilhafen liegt in dem 15 Minuten zu Fuß von der Innenstadt entfernten Hammerbrook. Der Komplettpreis pro Übernachtung beträgt 25€. Dieser Wohnmobilhafen bietet Platz für 60 Wohnmobile und kann 24 Stunden täglich angefahren werden.

KNAUS Campingpark Hamburg
In Hamburg-Schnelsen liegt der KNAUS Campingpark in nur 30-minütiger Entfernung von der Innenstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Dieser Campingplatz besticht durch seine moderne Ausstattung wie z.B. einem Aufenthalts- und Fernsehraum.

Campingplatz Elbe Camp
Im Westen von Blankenese, direkt am Elbufer, befindet sich der Campingplatz Elbe Camp. Da dieser Platz nur von April bis Oktober geöffnet hat, ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich. Ganz romantisch könnt ihr von dieser Stelle aus die vorbeifahrenden Schiffe auf der Elbe beobachten.

Campingplatz Buchholz
Buchholz, dort liegt der kleine zentrale Campingplatz. Von dort aus lohnt sich definitiv ein Ausflug in den 10 Gehminuten entfernten Tierpark Hagenbeck. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind gleich um die Ecke und innerhalb von 10 Minuten befindet ihr euch schon in der Stadt.

Caravan

 Um Hamburg:

Wedeler Wohnmobilstellplatz
Ganzjährig könnt ihr diesen Stellplatz nutzen. Jedoch aufgepasst: Bei Veranstaltungen ist dieser Platz nicht nutzbar, allerdings könnt ihr euch über die Termine auf der Website informieren. Pro Übernachtung + Abwasserentsorgung, werden hier 6,00€ verlangt. Strom und Wasser könnt ihr gegen Gebühren dazu buchen. Von Wedel braucht ihr ca. 30 Minuten bis in die Innenstadt.

Wohnmobil-Stellplatz Stade „Am Schiffertor“
Wer es gerne ruhig mag und ein bisschen abseits von dem Großstadtgetümmel sein möchte, ist hier genau richtig. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln braucht ihr eine Stunde nach Hamburg. Stade liegt am Rande des Alte Landes und ist somit ein schöner Platz, um Ausflüge in die Natur zu unternehmen.

Reisemobil-Stellplatz an der Holsten Therme in Kaltenkirchen
30 Stellplätze bietet dieser 40 Kilometer entfernte Platz nördlich von Hamburg. Von hier aus dauert es mit der AKN-Bahn rund 70 Minuten nach Hamburg. Im Sommer ist dieser Platz besonders gut gelegen, da er direkt am Freizeit- und Spaßbad Holstentherme liegt.

Camping Land an der Elbe
Von April bis Oktober stellt der Campingplatz hier Plätze zur Verfügung. In nur 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bist du in Hamburg. Eine perfekte Entfernung für Tagesausflüge. Für Fahrradbegeisterte führt der Elbradweg direkt am Platz vorbei.

Campingplatz Stover Strand International
Zum Schluss Liste ich euch das Highlight unter den Campingplätzen auf. Auf der südlichen Seite der Elbe befindet sich der Fünf-Sterne Platz. Mitten im Grünen, in einer ruhigen Lage stehen euch 100 Stellplätze zur Verfügung. Bei gutem Wetter könnt ihr bei der Badestelle direkt „vor der Tür“ baden gehen. Am Wochenende und Feiertagen wird euch ein Shuttle vom Stover Strand bis nach Hamburg angeboten.

 Ich bin gespannt welche Erfahrungen ihr schon gemacht habt oder in Zukunft machen werdet.  😊 Lasst es mich gerne wissen.