Dattela – Schokodatteln made in Hamburg

Zugegeben, Datteln sind jetzt nicht wirklich eine typisch Hamburger Spezialität. Doch einige unter Euch werden die gesunde Steinfrucht bestimmt vom arabischen Laden um die Ecke kennen. Ich jedenfalls esse für mein Leben gerne Datteln (und natürlich Schokolade!) Deswegen möchte ich heute die leckeren Köstlichkeiten von Dattela vorstellen.

Dattela – Der feine Dattel-Schokogenuss

dattela schokodatteln

Dattela wird in eigener Manufaktur, mitten im Herzen Hamburgs hergestellt. Hier werden in liebevoller Handarbeit getrocknete Datteln mit einer zarten Mandel gefüllt und anschließend mit edler Schokolade überzogen. Ob die Kombination aus Energie-Booster, Glückshormonen-Lieferant und gesunden Nuss-Genuss geschmacklich punkten kann, habe ich heute für Euch getestet.

Der Geschmackstest

dattela schokodatteln

Angeboten werden die feinen Schokodatteln mit Vollmilchschokolade (42%) und Zartbitterschokolade (60%). Ich persönlich mag ja lieber Vollmilch, aber ganz ehrlich: Es schmecken einfach beide Sorten köstlich. Die Dattelsorte stammt aus dem arabischen Raum und enthält besonders wenig Zucker. Dadurch ist sie auch für Diabetiker geeignet. Die Schokoladen-Kuvertüre kommt aus Venezuela, Peru und Ghana und wird per Hand in der kleinen Dattela-Manufaktur überzogen. Auf künstliche Zusätze oder Konservierungsstoffe wird verzichtet. Abgerundet mit der knackigen Nuss im Inneren ist diese Schokodattel-Kreation ein wahrer Genuss.

Mein Fazit

dattela schokodatteln

Hut ab! Die Hamburger Schokodattel hat sich meinen „Typisch Hamburch“-Stempel echt verdient. So, jetzt seid Ihr an der Reihe zu probieren. Die 500g Packung könnt Ihr für 14 EUR im Online Shop von Dattela bestellen. Ich bin gespannt auf Euer Geschmacksfazit.

– Anzeige –

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: