Moin Ihr Lieben. Eigentlich war ich heute mal wieder in Hamburg auf der Suche nach einem neuen Herzstück für meine Ankerliebe-Leidenschaft-Kollektion. Eigentlich … doch dann überlegte ich, dass ich nicht nur mir sondern auch Euch Hamburger Deern und Jung den Tag versüßen möchte – mit den Hamburger Hafen-Bonsche. 🙂

In liebevoller Handarbeit werden die süßen Leckereien direkt hinter der Ladentheke des Hamburger Bonscheladen hergestellt. Doch das Bonbon-Machen ist kein Zuckerschlecken. Wie die maritimen Hamburg Motive in den Bonbon gelangen, zeigt Euch der Bonschemacher Uwe Sponnagel höchst persönlich.

Hamburger Bonsche Motive
Wem ist nach diesem Augenschmaus NICHT das Wasser im Mund zusammen gelaufen? 🙂 Dann  gibt es jetzt für Euch nochmal die leckeren Hamburger Bonsche-Sorten im Überblick:

  • Ahoi Brause-Bonsche
  • Frische Fische mit Pfefferminz
  • Hamburger Hafen-Bonsche Backbord
  • Hamburger Hafen-Bonsche Steuerbord
  • Ich liebe Hamburg-Bonsche
  • Jolly Roger mit Totenkopf-Motiv
  • Moin Moin Bonsche mit Rote Grütze
  • Pauli-Bonsche

Mir schmecken die grünen Hamburger Hafen-Bonsche mit Apfel-Kirsch Geschmack am besten. Welches ist Eure absolute Lieblingssorte? Ich freue mich auf Eure Kommentare. Bis dahin: Viel Spaß beim Bonschenaschen! 🙂

Bonscheladen
Friedensallee 12, 22765 Hamburg
Di, Mi, Do, Fr  11 – 18.30 Uhr | Sa 11 – 16 Uhr
So und Mo geschlossen