Der goldene Oktober 2014 ist morgen leider um. Doch auch im November warten wieder tolle „Typisch Hamburch“-Tipps auf Euch. Den Anfang macht am Sonntag, den 02. November 2014 der hello handmade Markt auf Kampnagel.

Bereits zum fünften Mal findet der Designmarkt für handgemachte Einzelstücke jenseits der Stange statt. Und auch in diesem Jahr könnt Ihr Euch von 10.00 bis 18.00 Uhr von den kreativen Produkten der zahlreichen Designer inspirieren lassen und schon mal Weihnachtsgeschenke „fischen“ gehen.

hello handmade markt 2014
Foto: hello handmade

Welche Labels sind mit dabei? Neben den „Typisch Hamburch“-Produkten von Feine Billetterie, Ahoi Marie, Senf Pauli, Ahoimeise und Kakao Kontor, freue ich mich besonders auf die neuen Designer wie vier gezeiten, A Place Called Home, navucko, Freuleinwunder, Tante Tin und Beautees. Die gesamte Übersicht der Labels findet Ihr hier.

Zum Glück ist es Monatsanfang, sodass ich mir schön die Taschen voll hauen kann. Wie sieht’s bei Euch aus? Seid Ihr auf den Geschmack gekommen oder braucht Ihr noch eine kleine Kostprobe? Dann gibt es hier für Euch ein paar Eindrücke vom letzten hello handmade Markt 2013:

Na habt Ihr jetzt hungrig geworden? Der Eintritt kostet 5 Euro. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und vielleicht sieht man sich ja? 🙂