Warum Hamburg die schönste Stadt der Welt ist? Darum!

Dass Hamburg die schönste Stadt der Welt ist, daran zweifele ich nicht! Ganz im Gegenteil: Ich bin sogar fest davon überzeugt, dass es keinen schöneren Platz auf der Erde gibt. Doch was ist so besonders an unserem geliebten Hamburch? Bevor ich meine persönliche Meinung dazu abgebe, möchte ich Euch zu Wort kommen lassen. Denn bei meiner „Typisch Hamburch“-Blogparade habe ich Euch gefragt, warum Hamburg für Euch die schönste Stadt der Welt ist und Ihr habt geantwortet:

knightlyart: „Die Stadt der Hanseaten ist wie eine Wundertüte und alle sind stolz auf IHRE Stadt! Die ganze Welt ist schon hier: Große Schiffe, kleine Leute, feine Pfeffersäcke, Paulifans und die verdammt große Freiheit!“

hamburg hafen

kurzundknapp: „Hier bin ich geboren, hier bleibe ich. Hamburg ist eine Millionenstadt und dennoch ein Dorf. Man kann die quirlige Hektik aufnehmen oder aber in seinem ruhigen Viertel bleiben und den dörflichen Charakter kultivieren.“

hamburg hafen

Hamburg unter sich: „Weil’s hier schön ist. Immer. Auch dann, wenn’s gerade nicht schön ist.“

hamburg hafen

Fräulein Immerglück: „Hamburg vereint so viele positive Eigenschaften: Die Stadt ist groß aber gleichzeitig gemütlich und entspannt. Ich mag das kulturelle Angebot und die Nähe zum Meer.“

hamburg hafen

Das Tuten der Schiffe: „Hamburg ist für mich eine super Stadt zum Leben. Sie ist vielfältig, bunt, bietet einen mega Freizeitwert und ist gut zu mir. Ich lerne hier jede Menge toller Menschen kennen und möchte grad nirgendwo anders leben.“

hamburg hafen

nurderTim: „Hamburg ist deshalb die schönste Stadt der Welt, weil ich mich hier zuhause fühle, es meine Heimat ist. Ich habe noch keine Stadt bereist, die mir dieses Gefühl von Geborgenheit vermittelt wie sie es tut, wenn ich abends mit einem Feierabendbier an der Elbe sitze, zuschaue wie es dunkel wird und die Lichter der Stadt angehen.

hamburg hafen

Hamburger Deern: „Weil diese Stadt einfach alles bietet, was man braucht. Besonders liebe ich die Alster. Bei Sonnenschein hier entlang zu fahren, da geht mir einfach das Herz auf, die Segelschiffe, die sich im Wind biegen und das tiefe Blau des Wassers … dazu die frische Luft und immer eine frische Brise.

hamburg hafen

Lieblingsplätz.com: „Für mich ist Hamburg die schönste Stadt der Welt, weil sie all die Dinge verbindet, die ich an Städten schätze: viel Wasser, viel Grün und tolle Stadtteile wie Sternschanze, Karolinenviertel

hamburg bei nacht

Mein Fazit: Wenn ich Eure Zitate lese, wird mir ganz warm ums Herz. Denn Ihr habt es auf den Punkt gebracht! Hamburg ist für mich die schönste Stadt der Welt, weil ich die Stadt jeden Tag aufs Neue für mich entdecke. Einerseits sind es die Menschen, die ich kennen lerne. Sie geben mit ihrer persönlichen Geschichte und einzigartigen Erlebnissen der Stadt eine besondere Persönlichkeit. Zum anderen sind es die Lieblingsplätze, die ich auf meine eigene Art und Weise wahrnehme. Sie geben der Stadt ihr „Typisch Hamburch“-Gesicht. Versteht Ihr was ich meine? Ich möchte hier einfach nicht weg, weil Hamburch meine Traumstadt ist. <3

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

4 Kommentare

  1. Mary Hörny sagt:

    … alle Kommentare bringen es voll auf den Punkt und werden von mir 100%ig übernommen

  2. […] Warum Hamburg die schönste Stadt der Welt ist? Darum! […]

  3. Bernd sagt:

    OMG, diese selbstverliebten Hamburger… Ich komme aus Hamburg, aber wie sehr man dort verarscht wird, entdeckt man erst wenn mal in anderen Städten lebt. Ich sage nur: „Mehr Brücken als Venedig“ als stellvertretendes Beispiel, einfach lächerlich. Auch der verlogene Stolz auf’s hanseatische: Hamburg hat die Hanse verraten was zu dessen Ende geführt hat – das lernt man in der HANSEStadt aber leider nicht in Geschichte. Die Realität ist der aktuelle Umweltindex – Hamburg letzter Platz… Aber wenn man einen schön bunten Farbfilter über das graue Schmuddelwetter-Foto legt, dann sieht alles gaaaaanz toll aus ;.) Hamburg ist und bleibt eine stinknormale Stadt – ein paar hübsche Ecken und jede Menge hässliche. Aber Einbildung ist ja auch ne Bildung…

    1. Franka sagt:

      Jedem das Seine 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: