Street Art Tour durch St. Pauli

Heute wird es mal wieder bunt auf Typisch Hamburch! Nachdem ich im Februar durch das Schanzenviertel auf Street Art Tour war, ist dieses Mal eine Street Art Tour durch St. Pauli angesagt. Bekannt durch seinen Fußballclub „FC St. Pauli“ hat das Viertel auch viele wunderschöne Straßengemälde zu bieten, die ich Euch jetzt gerne zeigen möchte. 🙂

Den Tipp für meine Street Art Tour zum Ablaufen habe ich auf Hackerteer gefunden. Los geht es an dem Millerntor Stadion, das Mekka aller St. Paulianer. Hier an der Außenfassade der heiligen Stätte befindet sich unser erstes und wohl größtes Kunstwerk, welches die Künstler-Handschrift von „Rebelzer“ trägt.

Street Art Hamburg

Gleich daneben entern auch die Hamburger Street Art Künstler „Los Piratoz“ mit ihrem typischen Erkennungszeichen „Yes, we ARRRRR“ das Millerntor Stadion.

Street Art Hamburg

Von der FC St. Pauli Spielstätte geht es weiter auf die Budapester Straße Richtung „Neuer Pferdemarkt“, wo Ihr diese farbenfrohe Street Art finden könnt.

Street Art Hamburg

Street Art Hamburg

Street Art Hamburg

Ein echter Street Art Geheimtipp ist auch die Wohlwillstraße. Hier haben sich verschiedene Hamburger Street Art Künstler verewigt, unter anderem diese hier:

Street Art Hamburg

Street Art Hamburg

Street Art Hamburg

Ihr habt immer noch nicht genug? 🙂 Dann schaut mal hier was ich in der Paul-Roosen-Straße Ecke Talstraße gefunden habe.

Street Art Hamburg

Street Art Hamburg

Street Art Hamburg

Wenn Ihr schon mal hier seid, könnt Ihr auch gleich in der Talstraße weiter gehen, denn diese Gasse ist gespickt mit weiterer einzigartiger Street Art Vielfalt.

Street Art Hamburg

Street Art Hamburg

Street Art Hamburg

Und das Beste kommt ja bekanntlich immer zum Schluss. Am Ende der Talstraße, in der Hausnummer 4 findet Ihr die komplette Hasuwand des Hotel Austrias voll mit einem aufwendigen Street Art Gemälde. Das gute daran: Ihr wisst schon bevor Ihr rein geht, wie es innen aussieht. 🙂

Street Art Hamburg

Na was sagt Ihr zu meiner Street Art Tour durch St. Pauli? 🙂 Hat Euch die Bilderschau gefallen oder gar inspiriert mal selbst durch das Street Art Viertel zu gehen? Welche Kunstwerke gefallen Euch besonders gut? Ich bin gespannt auf Euer Feedback! 🙂

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

1 Kommentar

  1. […] Potenzial zu bieten haben. So auch die Street Art auf St. Pauli. Nach meinem letzten Besuch Anfang April war es nun mal wieder höchste Zeit für mich zu gucken, was sich dort alles verändert hatte. Hier […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: