Schnick Schnack von HAY, Möbel von Norman Copenhagen und Muuto, Geschirr von Broste oder Tapeten von Ferm Living – auch wenn es nur vier Stündchen mit der Bahn sind, muss man nicht nach Kopenhagen fahren, um paar Scheine hierfür auszugeben.  Für skandinavisches Design in Hamburg gibt es reichlich kleine Shops, welche zum windowshopping und noch mehr einladen.

5 in Eimsbüttel, 2 in der Schanze, 1 in Ottensen, 1 bei den Große Bleichen

Auf das Angebot in Eppendorf müsst ihr noch gespannt warten.  Dazu mehr ein anderes Mal.

Liv

Beide Shops sind im Herzen Eimsbüttels und bieten alles von Kleidung, Taschen und Schmuck zu Home-Accessoires, Papeterie, Rezeptbüchern, und Air Plants.  Besonders cool finde ich die Tragetaschen “Wir Kinder aus Eimsbüllerbu” sowie die “hängenden Planet-Kakteen”, namens Planteplaneter aus Dänemark.  Der originale Shop in der Lutterothstraße hat die kleinere Wohnung.  Doch der im Eppendorfer Weg (neben Kropka) hat reichlich Platz, wie für eine eigene Pflanzenecke gegenüber der Schreibtischwand, den Postkarten und Rezeptbüchern im Flur und tolles Geschirr mit weiteren Home-Accessoires zwischen den Kleidung im Eingangsraum.

Liv Schreibtischecke
Die Schreibtisch- und Papeterie-Wandgegenüber der Pflanzenecke.

Lutterothstraße 8 (Eimsbüttel), Mo-Fr: 11-19:00, Sa: 11-18:00
Eppendorfer Weg 174  (Eimsbüttel/Hoheluft)
http://livhamburg.de

Lys Vintage

Lys heißt Licht und präsentiert in einem 350m² offenen, hellen und inspirierenden Showroom Einrichtungen für zuhause. Von Lampen zu Tischen, Stühlen und gemütlichen Accessoires, gibt es besonders viel von HAY, Normann Copenhagen, Oyoy, Secto Design und Ferm Living.  Am liebsten würde man eine eingerichtete Ecke für sich, oder seinen Kinder gleich mit nach Hause nehmen.  Um die Weihnachtszeit lohnt es sich besonders hier vorbeizuschauen.

Lys Vintage

Eppendorf Weg 8 (Eimsbüttel), Di-Fr: 11-19:00, Sa: 11-18:00
http://www.lys-vintage.com

Interiör – Design im Viertel

Dieser bescheidene Interieur Laden am ruhigen Ende der Osterstraße ist klein, offen und sehr freundlich.  Er ist das Gegenteil von dem minimalistischen Hipster Trend, doch bietet genauso stilistische Home-Accesoires und Geschenke, von z.B. HAY, Stelton und Normann Copenhagen.  Last but not least, auch wenn Zürich nicht Skandinavien ist, möchte ich noch das große Freitag Taschen Sortiment erwähnen, was sie anbieten. Diese sind ein Trademark bei Interiör, und sind in Hamburg fast nirgendwo sonst zu finden.

Interiör-Design im Viertel

Osterstraße 164 (Eimsbüttel), Mo-Fr: 10-20:00, Sa: 10-18:00
http://interioer.de

Frau Hansen

Die hippe Version einer asiatischen Winkekatze, lockt einen in Frau Hansens beliebten Designshop am Ende der Osterstraße.  Jede Wandfläche und die pastel-farbenden, verspielten Einrichtungen möchte man am liebsten gleich auf Instagram posten.  Hier gibts ein tolle Auswahl an Mode, besonders für Frauen, sowie kleinere Wohnaccessoires, verschenkbare Delikatessen, Papeterie und Schmuck.

Frau Hansen Eingang

Osterstraße 170 (Eimsbüttel), Mo-Sa: 10-19:00
https://frau-hansen.de

Die Pampi

Viermal ist die Pampi in Hamburg vertreten: mal größer, mal kleiner, mal als portugiesisches Café mit vereinzelten Verkaufsregalen (Hellkamp) und mal als gemischter Möbel, (Frauen)mode und Schnick Snack Shop.  Hier findet man besonders spielerische und auch bezahlbares skandinavisches Design.

skandinavisches Design: die Pampi Osterstraße

Café + Mini Shop: Hellkamp 70 (Eimsbüttel), Di-Fr: 8-18:00, Sa: 9:00-18:00
kleiner Shop: Heußweg 37a (Eimsbüttel), Mo-Fr: 10-19:00, Sa: 9:30-18:00
mittlerer Laden: Osterstraße 148 (Eimsbüttel), Mo-Sa: 10-19:00
großer Laden: Hudtwalcklerstraße 26 (Winterhude), Mo-Fr: 10-19:00, Sa: 11:00-17:00
https://diepampi.de

LUV Interior

Bei LUV wird nicht jeden Tag nach Kleinkrams gestöbert. Dieser Concept Store für Möbeldesign und Einrichtung präsentiert hauptsächlich Lichter und Möbel, mit einer großen Auswahl von Muuto und Hay. Außerdem, bietet das Designer und Innenarchitekt-Team persönliche Beratungen, um seine Wohnung, oder sein Büro einzurichten, sogar mit virtuellen Vorschlägen.  In einem alten Stein Häuschen in den Schanzenhöfen, macht schon der Eintritt in diese Mini-Villa Spaß, die für Interieur-Fanatiker zum verlieben ist.

skandinavische Möbel bei LUV Interior

Lagerstraße 26 (Sternschanze), Mo: 10-16:00, Di-Fr: 10-18:30, Sa: 11-18:00
http://luv-hamburg.com/website/index.php

Mini Markt

In einer Nebenstraße der Schanze, findet man einen kleinen, engbepackten, aber immer noch ultra ordentlichen und minimalistischen Show-Space: Mini Markt. Er bietet eine umfassende Auswahl an stilistischem Design von Vasen & Co. zu knallig bunten Portemonnaies, Decken, Kissen, inspirierenden lifestyle Büchern und einer spielerischen Kinderecke.

skandinavisches Design bei Minimarkt, Sternschanze

Bartelsstraße 37 (Sternschanze), Mo-Sa: 11-19:00
http://www.minimarkt.com

Wohngeschwister

Früher in der Schanze, dann am Großneumarkt, jetzt in Ottensen – Bei Wohngeschwister findet man alles mögliche für die Einrichtung zuhause.  Bezahlbar, aber qualitativ gut, gibt es hier verschiedene Stile für jeden.  In einem großen etwas kahlen Raum ist, wie ein altes Lagerhaus, ist alles von verschiedenen Lampen, Couchen und Esstischen bis zu bunten Kindergeschirr und hippen Home-Accesoires zu finden.

skandinavische Einrichtung bei Wohngeschwister, Ottensen

Bahrenfelderstraße 138 (Ottensen), Mo-Sa: 10:30-19:30
www.die-wohngeschwister.de

The Fjord House

Simply Skandinavien lautet das Motto.  Hier wird skandinavisch mal anders, als sonst in Hamburg, präsentier.  Ein großer Anteil nimmt Mode und Schmuck ein.  Allerdings findet man auch silber glänzende Kerzenständer, Vasen und Lampen von Georg Jensen, sowie LINDDNAs Untersetzer aus recyceltem Leder und MUUBSs etwas rustikalere Körbe und Regale, die nur aus altem Holz (z.B. von abgerissenen Brücken) produziert werden.  Natur und Nachhaltigkeit des schlichten, modernen skandinavischen Designs steht hier im Vordergrund.

skandinavisches Design bei The Fjord House, Innenstadt

Große Bleichen 36 (im Hanseviertel, Innenstadt),  Mo-Sa: 10-20:00
https://www.thefjordhouse.com

Qual der Wahl:

Liv, Luv, Lys … man verwechselt sie leicht, doch jeder Laden hat seinen eigenen Charme mit tollem Angebot. Ob neue Möbel, schicker Schnick Schnack, oder Instagrammable window-shopping?  Das ist eure Qual der Wahl… Doch ich bin auch neugierig, also kommentiert doch bitte unten wo ihr jetzt am meisten hinwollt!