Die gute japanische Esskultur könnt ihr jetzt auch auf St.Pauli genießen. In der Clemens-Schultz-Straße begrüßen euch ab sofort hausgemachte Ramen Nudeln. Die perfekte Aufwärmung für kalte Hamburger Herbsttage.

Ramen ist nicht nur nährend und wärmend, sondern auch unglaublich lecker. Die hausgemachten japanischen Nudeln bieten definitiv eine Alternative zu Burger, Pizza und Co.

kokomo_noodle_club_thh

kokomo_noodle_club

Wakame, Ramen und Zitroneneis im gemütlichen Ambiente

Unter Lampions sitzend in einem rustikal angehauchten, aber sehr gemütlichen Ambiente mit gedimmten Licht und guter Musik lässt sich ein Blick auf die Speisekarte werfen. Neben verschiedenen Variationen von Ramen mit Rind, Hühnchen, Lachs oder ganz ohne Fleisch und dafür mit viel grün, serviert der Kokomo Noddle Club zahlreiche Vorspeisen wie Kimchi, Wakame oder Tempura Gemüse. Als Dessert gibt es hausgemachtes Muzu-Zitroneneis.

kokomo_noodle_club_thh

Japanische Nudelsuppe trifft auf deutsches Bier

Die Mischung aus den klassisch japanischen Brühen und den erfrischenden Drinks aus Hamburg macht die Speisekarte des Kokomo Noodle Clubs zu etwas besonderem. Wer kann schon behaupten, deutsche Limonade oder ein kühles Ratsherrn zu einer japanischen Nudelsuppe getrunken zu haben?

kokomo_noodle_club_thh

Feinste und frische Zutaten fusionieren in der Nudelsuppe

kokomo_noodle_club_thh

Nicht nur die Brühe ist hausgemacht, auch der Nudelteig wird frisch im Kokomo Noodle Club zubereitet. Die Ramen entstehen aus frischen und natürlichen Zutaten ganz ohne Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe.

kokomo_noodle_club

Der fünfte Geschmack unami wird erweckt

Mit dem Kokomo Noodle Club ist ein kleines Stück Japan nach Hamburg gezogen. Leckere hausgemachte japanische Nudeln und einmalige Gewürze, die den fünften Geschmack umami erwecken, warten in der Clemens-Schultz-Straße auf euch. Mit der Kombination aus japanischen Essen und deutschen Getränken gehört der Kokomo Noodle Club schon jetzt fest zu Hamburg dazu und ist somit absolut #typischhamburch.

Die Preise für eine große Schale Ramen sind mit 9 -14 Euro nicht ganz so günstig, dennoch sollte jeder einmal in den Genuss der leckeren Nudelsuppen kommen. Wenn ihr in einer größeren Gruppe kommen möchtet, rate ich euch vorher zu reservieren.

kokomo_noodle_cluc_thh

• Kokomo Noodle Club •

• Clemens-Schultz-Straße 40 •
• 20359 Hamburg •
• So-Do 18:00-22:00 •
• Fr-Sa 18:00- 23:00 •