mien fro’Natur – Frozen Yogurt aus dem Norden

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen in Hamburch blicken lassen, will man seine Zeit am liebsten draußen verbringen. Natürlich darf dabei ein leckeres Eis von der Eisdiele nicht fehlen. Doch leider bleibt die süße Köstlichkeit häufig an unseren Hüften kleben. Deswegen möchte ich Euch heute die leichte Alternative von mien fro’Natur vorstellen. Das Label für Frozen Yogurt aus dem Norden wurde 2012 von den beiden Hamburger Deerns Stella und Kaja gegründet. Was das besondere an ihren handgemachten Köstlichkeiten ist, zeigt Euch der folgende Spot:

Wie Ihr gerade sehen konntet, gab es bisher 4 Sorten von mien fro’Natur: Waldfrucht, Natur, Schoko und Erdbeere. Jedes der Geschmacksrichtungen ist zu 100% natürlich, glutenfrei und aus fettarmem Jogurt hergestellt und in einem Becher verpackt. Doch Kaja und Steller legen neben Natürlichkeit und Regionalität auch viel Wert auf Nachhaltigkeit. Deswegen sind die leckeren Frozen Yogurt Sorten demnächst in Gläsern erhältlich. Und noch eine Neuheit gibt es im Sortiment. Vor kurzem haben die beiden Hamburgerinnen auch eine vegane und laktosefreie BIO-Variante kreiert, die ich heute für Euch testen durfte.

Der Geschmackstest

Der „Natur Frozen Yogurt“ ist die klassische Variante aus 73% fettarmen Jogurt und einem Spritzer Zitronensaft. Die Konsistenz ist sehr cremig und schon nach dem ersten Löffel sticht der frische Jogurt-Geschmack heraus. Ob pur oder mit ein paar Streusel dekoriert – man kann es auf jeden Fall erschmecken, dass die Milch von glücklichen Kühen stammen muss. 🙂mien fronatur

Der „Blaubeere Frozen Yogurt“ besteht aus 53% fettarmen Jogurt und 20% Blaubeeren. Schon auf den ersten Blick erkennt man, dass hier eine Menge Beerenpower drin steckt. Nicht nur der fruchtige Geschmack ist erste Klasse auch bei einem Brennwert von 90 kcal pro 100 ml kann man nicht meckern.

Der „Himbeere Frozen Yogan“ ist wie gesagt die neuste Kreation von mien fro’Natur und obwohl ich kein Soja-Fan bin, schmeckt mir auch diese vegane Variante ausgesprochen gut. Von der Farblichkeit und der Konsistenz ist kein Unterschied zu merken, nur im Nachgang kommt der typische Soja-Geschmack zur Geltung. Meiner Meinung nach ideal für Leute mit veganer Ernährung oder einer Laktoseintoleranz.

Mein Fazit

mien fronaturBoah, war das lecker! Ich muss zugeben, dass ich eh eine Schwäche für gefrorene Leckereien habe, aber in mien fro’Natur könnte ich mich echt reinlegen. Und auch meine Kollegen fanden den Frozen Yogurt derbe lecker. Also falls Ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid, HIER gibt es die Verkaufsstellen sowie alle weiteren Infos zum Label. Viel Spaß beim Probieren! 🙂

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: