Matjes, Grog & Seemannsgarn – Gewinnspiel

Seemannsküche Ahoi! Das ist heute unser Motto auf „Typisch Hamburch“. Doch welche Hamburger Köstlichkeiten essen echte Seemänner eigentlich? Hamburger Aalsuppe, Matjessalat oder Pannfisch? Die Antwort liefert uns das maritime Kochbuch „Matjes, Grog & Seemannsgarn“ vom Gerstenberg Verlag.

Hamburger Kochbuch

„Auf große Fahrt mit Rezepten, Liedern & Geschichten“ – so lautet der Untertitel des Werkes von Constanze Guhr, Bettina Snowdon und Martin Lagoda. Und damit wird Euch nicht zu viel versprochen. Denn das typisch Hamburger Kochbuch ist auf jeder Seite anders illustriert und sehr liebevoll gestaltet.

Hamburger Kochbuch

Neben den typisch maritimen Illustrationen wie Meeresbewohner, Piraten und Meerjungfrauen findet Ihr vor allem zahlreiche herzhafte Rezepte aus der Seemannsküche. So könnt Ihr beispielsweise Gerichte wie Hamburger Aalsuppe, Heringssalat oder Snuten un Poten mit Zutaten und Zubereitung ganz einfach nachkochen.

Hamburger Kochbuch

Des Weiteren finde ich das Seemanns-Lexikon sehr informativ. Von A wie Ankerklüse über B wie Bullauge und F wie Flüstertüte bis hin zu W wie Wanderratte sind allerlei wissenswerte Wörter aus dem Seemannsslang dabei.

Hamburger Kochbuch

Ebenso erfahrt Ihr in dem Buch warum für Galionsfiguren am Bug der Schiffe oft eine Frauengestalt gewählt wurde oder was sich hinter dem Geheimnis der Buddelschiffe verbirgt. Auch der Dresscode an Bord, also die traditionelle Matrosenuniform wird in dem Buch näher unter die Lupe genommen.

Hamburger Kochbuch

Gewinnspiel

Mein Fazit: Das Werk von Constanze Guhr, Bettina Snowdon und Martin Lagoda ist ein absolutes Muss für alle Typisch Hamburch Fans! Deswegen habe ich eine tolle Überraschung für Euch: Ihr könnt das Hamburger Kochbuch „Matjes, Grog & Seemannsgarn“ gewinnen!

kochbuch gewinnspiel

Dafür müsst Ihr nur folgende Frage beantworten: Welches „Typisch Hamburch“-Gericht esst Ihr am liebsten? 🙂

Kommentieren könnt Ihr bis Freitag, den 20.06.2014 auf unserer Facebook Fanpage oder hier im Blog. Der Gewinner wird dann am Freitag von unserer Glücksfee ausgelost und benachrichtigt. Also Daumen drücken! 🙂

– Anzeige –

Der Gewinner ist …

CityMelody mit ihrem „Typisch Hamburch“-Gericht Heringssalat. Herzlichen Glückwunsch! Hier für alle das Rezept:

heringssalat rezept

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

23 Kommentare

  1. knightlyart sagt:

    Das ist aber ein schönes Buch und darum muss ich bei diesem Gewinnspiel unbedingt mitmachen!
    Mein Hamburger Leibgericht ist „LABSKAUS“, das könnte ich wirklich jeden Tag essen!
    Ahoi, Kirsten

  2. Stefan sagt:

    Ja wirklich ein schönes Buch, aber ich bevorzuge PANNFISCH.

  3. Walter Gleis sagt:

    Geht nix über Labskaus nach altem Rezept

  4. Roth Angela sagt:

    Diese Chance lass ich mir nicht entgehen … klasse Idee!

    Mein Lieblingsgericht ist und bleibt Matjes 😉

    Grüße und Ahoi Gela

  5. Cora Niemann sagt:

    Ohhhh das Buch muss ich haben. Mit Liedern Geschichten und Rezeten rund um Hamburg… genial.
    Mein Liebstes Hamburch-Gericht ist Rundstück warm… mit richtig guter Bratensoße ein Traum 😉 und Labskaus geht auch immer 😉

  6. Michaela Niederhöfer sagt:

    Ich liebe Matjes mit viel Zwiebeln!
    Grüße Michaela

  7. Simone Sand sagt:

    mhhhh MATJES mit Kartoffeln … ich liebe es

  8. Michael da Silva sagt:

    Labskaus

  9. Andrea Klinkhart sagt:

    Das Buch sieht echt schön aus!
    Bei mir ist ganz klar Labskaus der Favorit! Und zum Nachtisch ein Franzbrötchen ;o)

  10. Dorthe sagt:

    Auch bei mir steht Labskaus ganz oben auf der Leibspeisenliste :o)

  11. Markus Funke sagt:

    Ein tolles Buch

  12. kurzundknapp sagt:

    Nee nee … Rundstück warm ist das A und O für mich als Hamburger Gericht. Zur Not auch noch Bohnen, Birnen und Speck.

  13. CityMelody sagt:

    Für einen guten, selbstgemachten Heringssalat lasse ich alles andere stehen und liegen!

  14. Onur Inal sagt:

    Hamburger Pannfisch!! 🙂

  15. Hinzugezogener (seit 2011) sagt:

    Pannfisch

  16. sandra sagt:

    Ich liebe Labskaus. Mit Spiegelei und Gurken oder Bohnen in Milch…
    Jetzt habe ich hunger !!!!!!!
    Liebe Grüße aus Cuxhaven

  17. Medine Cin sagt:

    Moin, ich esse am liebsten Scholle nach Finkenwerder Art! 🙂

  18. Stefan sagt:

    Ha! Erst vor kurzem in den Genuss gekommen und gleich überzeugt: Labskaus ist mein Hamburchfavourite

  19. Was für ein tolles Kochbuch…und den heißgeliebten Matjes gibt es dort sich in unzähligen Varianten.

  20. Schnecke u sagt:

    Mine leevsten Gerichte sin Labskaus bi min Modder, Steckrüben, Stint, Rote Grütze.

  21. Antje sagt:

    And the winner is: Matjes mit Bratkartoffeln…Hmm lecker!

  22. sonja sagt:

    LABSKAUS natürlich

  23. Ingrid W. sagt:

    Ja, scheint tolles Buch zu sein..
    ich bevorzuge Matjes..jetzt die neuen..ganz zart und zergehen auf der Zunge..
    mit Zwiebeln, Remouladensauce, und Bratkartoffeln, aber auch gerne nach Hausfrauenart.
    Aber auch gerne Finkenwerder Scholle oder Labskaus.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: