Um morgens gut in den Tag zu starten, braucht es normalerweise 2 Dinge: Heißen Kaffee und ein matschiges Franzbrötchen. Doch manchmal möchte man auch etwas Abwechslung. Deswegen gab es heute bei mir anstatt des Franzbrötchens leckere Pancakes mit Blaubeeren und Sahne. Wo es die und noch weitere leckere Frühstücksköstlichkeiten gibt, das verrate ich Euch jetzt.

mamalicious hamburg

Wisst Ihr wie gemein das ist: Da hat man gerade Hunger und dann sieht man auf Instagram dieses Foto von köstlichen Pfannkuchen mit Früchten, Sahne und Ahornsirup. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Deshalb blieb mir heute einfach keine andere Wahl als diese Pancakes zu probieren – Bei Mamalicious in der Max-Brauer-Allee.

mamalicious hamburg

Neben den klassischen amerikanischen Pancakes sind bei Mamalicious auch die Frühstücksköstlichkeiten wie Toast oder Bagel mit Butter/Margarine, Marmelade, Erdnussbutter und Frischkäse, dazu frisch zubereitetes Rührei und veganen Würstchen oder ein frischer Obstsalat sehr empfehlenswert. Auch die Smoothies und der Müslibecher mit verschiedenen Schichten Obst, Müsli und Joghurt sind absolut köstlich.

mamalicious hamburg

Mein Fazit

Wer statt typisch hamburgischen Franzbrötchen mal typisch amerikanisch frühstücken möchte, ist hier goldrichtig. Die Bedienung ist freundlich und einen ruhigen Platz zum Zeitunglesen findet man auch. Allerdings finde ich die Preise etwas überteuert. Die Pancakes mit Blaubeeren gab es für 8,70€, das Rührei kostet 6,90€ und ein Sandwich liegt bei 5€. Aber überzeugt Euch am besten selbst. Hier gibt es die Kontaktdaten:

Mamalicious
Max-Brauer-Allee 277 | 22769 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo geschlossen | Di 09:00 – 18:00 | Mi 09:00 – 19:00 | Do + Fr 09:00 – 22:00 | Sa 10:00 – 22:00 | 10:00 – 19:00