Lieblingsplatz der Woche: Die Große Elbstraße

Heute möchte ich Euch einen neuen typischen hamburgischen Lieblingsplatz vorstellen: Die Große Elbstraße. Früher noch bekannt als Straßenstrich ist die Große Elbstraße heute einer der schönsten Straßen unserer Hansestadt. Warum Ihr hier auf jeden Fall mal vorbei schauen solltet, habe ich Euch heute in meinen 10 Tipps für die Große Elbstraße zusammengefasst.

1. Ein Besuch in der Fischauktionshalle | Große Elbstraße 9 fischauktionshalle große elbstrasse

2. Leckere Tapas essen in der Elbperle | Große Elbstraße 6-8 elbperle große elbstrasse

3. Feiern gehen im Hafenklang | Große Elbstraße 84 hafenklang große elbstrasse

4. Waterkant Kaffee trinken im Café Schmidt | Große Elbstraße 212 cafe schmidt große elbstraße

5. Ein Blick aus dem Büro Holzhafen Ost | Große Elbstraße 43-49 hamburg holzhafen ost

6. Hamburger Labskaus essen im Fischereihafen Restaurant | Große Elbstraße 143 labskaus hamburg

7. Den Hafenblick vom Dockland genießen | Große Elbstraße 143 dockland hamburg

8. Ein Besuch in der Deutschen Seemannsmission Hamburg-Altona | Große Elbstraße 132 große elbstrasse seemannsmission

9. Frische Fischbrötchen essen im Fischmarkt Bistro | Große Elbstraße 133 große elbstrasse Fischmarkt Bistro

10. Street Art betrachten in der FrauenFreiluftGalerie | ab Große Elbstraße 132 frauenfreiluftgalerie große elbstrasse

Mein Fazit

Ich hoffe, Euch gefallen meine Tipps für die Große Elbstraße? Habt Ihr weitere Empfehlungen, die man in der Großen Elbstraße auf keinen Fall verpassen sollte? Ich bin gespannt auf Eure Kommentare.

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

4 Kommentare

  1. Sylke sagt:

    Moin Moin liebe Kati,

    Deine Tipps sind mal wieder der Hammer. Ja, die große Elbstraße hat sich unglaublich gemausert.
    Ich würde noch *Lust auf Italien*, das *Stilwerk* und natürlich den *Schellfischposten* in erinnerung an Ina’s nacht hinzufügen 😉

    Lieben Gruß

    Sylke

  2. Stefanie sagt:

    Ich kaufe supergern im Frischeparadies ein. Besonders Fisch, Gemüse und Weine. Große Elbstraße 210.

  3. der * andre sagt:

    Richtiger Laden falsches Essen muss ich sagen.

    Fischbrötchen solltest Du wirklich bei Wilhelm Goedecken (gegenüber vom Fischerreihafen Restaurant) essen. Ganz frisch und lecker. Perfekte Brötchen.

    Im Fischmarkt Bistro gibt es wohl die besten Fischburger Ever! Gibt nichts besseres als die unterschiedlichen selbstgemachten Saucen. Jeder Burger ein anderes passendes Brötchen. Superviel Fisch drauf. Wahnsinn!
    Und der Chef ein echtes Original!

  4. Der Hafenklang ist einer meiner absoluten Lieblingsschuppen und ich mag es sehr, dass man da ohne Pumps und viel Chi Chi gut feiern kann. Ansonsten ist die Ecke einfach nett zum Fotografieren, wie man hier ja schon gut sehen kann. Die Shops finde ich dort persönlich ein bisschen überteuert. Ne rostige Bank auf „Shabby Chic“ suche ich lieber auf nem Flohmarkt und spar mir die 300 Tacken 😉 Aber das ist natürlich Geschmackssache.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: