Klein aber fein : 5 Gründe für den Hayns Park in Eppendorf

Moin ihr Frischluft – Genießer,

die Sonne lacht, Decke unterm Arm, ihr wollt Sauerstoff tanken und habt keinen Plan wohin? Dann hab ich genau dat Richtige für euch: der Hayns Park zwischen Winterhude und Eppendorf, eine lütte Idylle für chillige Feierabende, bummelige Nachmittage oder lässige Sonntage und dat alles mit herrlichem Alsterblick. Ich habe für euch fünf Gründe zusammengefasst, die einen Besuch dieses entspannten Ortes unumgänglich machen:

Der Hayns Park in Eppendorf 07

Euer Faible für exotische Gewächse

Rund um die Meenkwiese findet ihr Schnuller- und Wunschbäume, Zauber- und Kunstgärten und Blumen, die aus Blechdosen wachsen, Ehrenwort wahr!! „Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern du für dein Land“ nach diesem Motto werden Jungs und Deerns hier animiert, ihr eigenes Fleckchen Hamburch zu gestalten. Kinners, da wurden lütte Paradiese geschaffen.

Der Hayns Park in Eppendorf 13

Die Suche nach dem ultimativen Grillplatz

Traumhaftes Wetter, den Grill aufstellen, nur wo? Die Meenkwiese am Ende des Parks ist ein ausgewiesener Grillplatz und bietet reichlich Grünfläche für alle Steak – und Bratwurstfreunde unter euch.

Hayns Park in Eppendorf 13Der Hayns Park in Eppendorf 14

Die Geschichte des Parks

Die grüne Oase war vor über 150 Jahren im Privatbesitz des ehemaligen Bürgermeisters Max Theodor Hayn, seit 1931 ist sie ein öffentlicher Park. Der weiße Monopteros erinnert an die ollen Zeiten.
Der Hayns Park in Eppendorf 06Der Hayns Park in Eppendorf 05

Die Liebe zum Wasser

Von jedem Fleckchen Park habt ihr einen zauberhaften Blick auf den Alsterkanal. Ist euch dat noch zuwenig Alsterwasser, leiht ihr euch ein Tretboot oder Kanu aus und schippert seelenruhig auf dem Fluss umher. Einen Verleih gibt es direkt vor Ort.

Der Hayns Park in Eppendorf 02Der Hayns Park in Eppendorf 15

Mit Kindern unterwegs

Für die lütten Butschis ist der Park ein Spiele – Paradies. Picknickkorb eingepackt und los geht’s in Richtung Spielplatz und Planschbecken, dat wird an heißen Tagen mit frischem Wasser gefülllt.

Der Hayns Park in Eppendorf 09

Mein Fazit

Fragt man mich nach meinem Lieblingspark, wäre es garantiert der Hayns Park. Ein lüttes Paradies herrlich gelegen inmitten von Hamburch. Also nix wie hin und ein lauschiges Plätzchen suchen!!
Wer von euch kennt den Hayns Park? Was zieht euch dorthin? Freue mich auf eure Kommentare:).

Andrea

Hamburg - meine Perle. Hier schau ich in so viele Ecken und finde immer wieder Spannendes, Schönes, Lustiges, Neues, Altes, Leckeres und und und. Nachzulesen auf hinnerkundhenrikje.me, ein Blog um Hinnerk - Hamburgs ersten Strichmatrosen und nachzukaufen auf elbkram.de, Kreatives, Witziges und Nützliches made in Hamburg.

More Posts - Website

Follow Me:
Facebook

4 Kommentare

  1. gajako sagt:

    *gaaanz_langer_seufzer* „mein“ Hamburch ist ja sooo schön und grün … egal wo
    Alles Liebe …
    Gaby

    1. Andrea sagt:

      Ganz klar: Typisch Hamburch eben:-), liebe Grüße Andrea

  2. Steffi sagt:

    Ooooh, jaja, der Hayns Park, da hing ich als blutjunger Teenie mit meiner Clique ab, hab heimlich Zigaretten gepafft und fand mich soooo cool! ; )

    1. Andrea sagt:

      Super…dann gibt’s bestimmt noch eine Stelle im Park, wo du dich verewigt hast.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: