Hatari The Corner, himmlisch Schlemmen im Schanzenviertel!

Moin, ihr Lieben! Wollt ihr wissen, wo man dieses himmlische Frühstück bekommt? Na gut, dann verrate ich euch meinen aktuellen Lieblingsplatz und gerade mega angesagten Schlemmer Hotspot in Hamburg, Willkommen im Hatari the Corner!Hate Harry heißt jetzt Hatari The Corner (2)Hatari The Corner Hamburg Schanzenviertel Einige von euch kennen es vielleicht noch unter dem Namen Hate Harry und haben abends dort schon köstliche Burger deluxe und beste Pizza mit ein paar coolen Drinks genossen! Der Harry wollte aber noch einen drauf legen, hat sich ganz fein rausgeputzt und seine ohnehin schon leckere Speisekarte um viele viele weitere Köstlichkeiten erweitert. Und weil er ja eigentlich der vierte Ableger der Hatari Family ist, hat er logischerweise nun auch den Familiennamen angenommen! Seit Dezember 2016 kann man sich nun also schon morgens ab 10 Uhr ein üppiges Frühstück mit allem, was das Herz begehrt, schmecken lassen!Charitea Black Delight Kaffee made in Hamburg …angefangen mit einem frisch aufgebrühten ChariTea und super leckerem Cappuccino von Black Delight, beide made in Hamburg! hatari the corner Hamburg (2) Und ihr MÜSST unbedingt die Eggs Bendict probieren! Der Moment, wenn das zarte Eigelb über das geröstete und lecker belegte Bauernbrot quillt…mmmmmh…mehr geht nicht! 
get your greens Smoothie im Hatari The Corner Herrlich erfrischend und supergesund sind die hausgemachten Limonaden und Smoothies, die euch einen ordentlichen Kickstart in den Tag verpassen! Oder ihr gönnt euch selbigen einfach in eurer Mittagspause…Salmon Stack Hatari The Corner Hamburg (2) …zusammen mit diesem sensationell belegten Salmon Stack oder einer vegetarischen healthy asia Bowl mit frischem Salat, Gemüse und mariniertem Tofu, LECKER!!!healthy Bowl im Hatari the Corner Hamburg Schanzenviertel Ist doch toll, wenn man gut gestärkt wieder an die Arbeit gehen mag, und nicht im Fresskoma mit dem Kopf auf der Tastatur landet, oder? 😉 Und nach so einem gesunden Essen wäre ja vielleicht auch noch Platz für diese Schätzchen hier…homemade cake im Hatari The Corner Hamburg Ich sag nur, New York Cheesecake! Und für den Karamell durchtränkten Brownie würde ich sogar fast töten…

Mein Fazit: Das Hate Harry war schon toll, aber das Hatari the Corner ist nun echt die kulinarische Wundertüte, das stimmt einfach alles! Tolles Ambiente, hip, aber kein Hipster Alarm, sehr sympathisch! Und zurzeit super beliebt, deshalb rechnet ein bisschen Wartezeit mit ein, denn es wird alles frisch zubereitet, und das dauert nun mal ein bissl länger. Wenn ihr am Wochenende frühstücken wollt, unbedingt vorher reservieren!!! Hatari The Corner Hamburg

Hatari the Corner / Beim Grünen Jäger 21 / 20359 Hamburg

Also, ihr Leckermäulchen, ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Bericht verführen und würde mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar schreibt, wie es euch im Hatari the Corner gefallen hat! 🙂

Steffi

Stephanie, eine echte Hamburger Deern, die über alles schreibt, was ihre Heimatstadt so liebenswert macht! Lieblingsplätze, besondere Ecken, spannende Neueröffnungen, beliebte Klassiker und Streifzüge durch Hamburgs schönste Restaurants, Cafés und Bars. Sie zeigt euch ihre liebsten Shopping Adressen und verrät euch, welche coolen Events ihr nicht verpassen dürft! Und sie freut sich wie Bolle über euren Besuch auf ihrem my lovely Hamburg Blog : ) Viel Spaß beim Verlieben!

More Posts - Website

Follow Me:
Facebook

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: