Hamburger Jungs brauchen WesleySchnipsel Manschettenknöpfe

Erst gestern habe ich darüber geschrieben, dass Hamburger Deerns allerlei „Frauenschnickschnack“ brauchen. Damit sich die Hamburger Jungs nicht benachteiligt fühlen, möchte ich mich heute der Männerwelt widmen. Männer gehen gezielt einkaufen. Wenn sie etwas Bestimmtes brauchen, greifen beim erstbesten zu. Deswegen gibt es heute Männer Schnickschnack wo Ihr nicht lange überlegen braucht und gleich zuschlagen könnt – die Manschettenknöpfe von WesleySchnipsel.

Eure Hemden sehen alle gleich aus? Das Hamburger Handmade Label „WesleySchnipsel“ hat dieses Männerproblem zur Aufgabe genommen und sagt mit seinen individuellen Manschettenknöpfen allen langweiligen und öden Hemden ade. Denn mit den coolen Anker-Manschetten setzt Ihr den Standardhemden endlich ein Ende.

manschettenknöpfe

Doch nicht nur die Anker-Manschetten sind ein echter Hingucker. Auch die zahlreichen maritimen Motive können sich sehen lassen. Ob Segelboote, Meeresbewohner oder Seemöwen alle Manschettenknopf-Paare lassen sich nach Euren Wünschen individualisieren.

Manschettenknöpfe

Das Beste zum Schluss (vorausgesetzt Ihr seid Pauli-Fans): Die Manschettenknöpfe „FC St. Pauli“ für alle Fans, die ihrem Verein mit Herz und Seele verfallen sind. 🙂

Manschettenknöpfe

Na Ihr Hamburger Jungs, gefällt Euch die Auswahl? Dann nicht lange zögern und im DaWanda Shop von WesleySchnipsel bestellen. Noch ein kleiner Hinweis nebenbei: Mit den Hamburch Manschettenknöpfe kommt Ihr nicht nur bei Euren männlichen Kollegen gut an. Auch Hamburger Deerns stehen auf solch einen Schnickschnack! 🙂

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

3 Kommentare

  1. Anne Müller sagt:

    also da beneide ich die Herren der Schöpfung aber sehr, dass wie sowas tolles tragen dürfen – wirklich super tolle Designs !!! ich hätte die auch gerne *schnief*

  2. Der Jens sagt:

    Sehr geiler Beitrag! Herzlichen Dank.

    Der Jens.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: