Hamburg umsonst und draußen: 5 heiße gratis Sommer-Tipps

Moin zusammen! Hamburg ist ja für die meisten von uns die schönste Stadt der Welt, aber auch nicht gerade die günstigste. Sich hier zu amüsieren kann richtig ins Geld gehen, muss es aber gar nicht! Man kann nämlich auch richtig tolle Sachen unternehmen, die nix kosten! Habt ihr Lust? Na denn man to:

1. Urlaubsfeeling am Falkensteiner UferElbstrand Falkensteiner UferPack´die Baaadehose ein… Das tun tatsächlich so einige am Falkensteiner Ufer! Ist aber auch zu verlockend, denn dieser Teil der Elbe bringt einen tatsächlich sofort in Urlaubsstimmung! Einfach ein paar Sachen packen, die man eh Zuhause hat: Handtuch oder Decke, selbst geschmierte Stullen, büschn Obst, genug zu trinken und ab an den Strand! Für Familien mit Kindern übrigens ein Träumchen, denn die Kleinen brauchen zum glücklich sein nicht mehr, als mit der Schippe Sandburgen zu bauen! Mein Tipp: Lieber in der Woche gehen, dann ist es nicht so voll!

2. Highlife in Övelgönne
mit Hunden umsonst und draußen Elbstrand Hamburg Wer Lust auf Lebensfreude pur und Action hat, genießt früh morgens mit seinem besten Freund das noch menschenleere Övelgönne, herrlich! Im Laufe des Tages füllt sich der Strand mit vielen Sonnenanbetern, die bis spät in die Nacht chillen und grillen! Mein Tipp für Singles: Mit einem Sixpack oder einer Flasche Wein bewaffnet lernt ihr ziemlich sicher ganz schnell neue Leute kennen. Flirtalarm!

3. Wellness-Oase Alsterumsonst und draußen Alster Hamburg Panoramaumsonst und draußen Alster Hamburgumsonst und draußen mit Schwan an der Alster Einfach mal die Seele baumeln lassen geht ganz wunderbar an der Alster! Wer es ruhig mag, geht schon morgens und hat diese schöne Perle fast für sich ganz allein! Das Sonnenlicht glitzert im Wasser, die ersten Schwäne ziehen an einem vorbei, und alles ist so saftig grün, himmlisch! Wer Lust auf viele Menschen hat, begibt sich später auf Völkerwanderung und schlendert einmal um die Alster, das macht der ganzen Familie Spaß und kostet nix! Mein Tipp für die Romantiker unter euch: Auf der Bellevue Seite gibt es auch viele entspannte Fleckchen direkt am Wasser, perfekt für ein Date! 😉

4. Outdoor Sport Sport umsonst und draußen an der Alster HamburgWarum nicht einfach mal die Mucki-Bude nach draußen verlegen? Bei der Krugkoppelbrücke gibt es Fitnessgeräte mit schönstem Wasserblick, ideal zum Runterkommen, nachdem man gerade einmal um die Alster gejoggt ist!Hamburg Wasser World Triathlon 2017 Wer sich nicht selbst körperlich verausgaben, sondern lieber zuschauen möchte, kann dies am 15. und 16. Juli bei dem Hamburg Wasser World Triathlon 2017 tun, dem größten TRI der Welt übrigens! Die Athleten lautstark am Streckenrand zu Höchstleistungen anzufeuern macht bestimmt richtig gute Laune! Alle Infos dazu gibt’s HIER.mit dem Fahrrad in Hamburg umsonst und draußen Am Weiher Die schönsten Ecken Hamburgs gratis zu erkunden geht ja auch immer super mit dem Fahrrad! Die verdienten Pausen kann man sich mit Proviant von Zuhause versüßen und ein bisschen an dem neu entdeckten Lieblingsplatz verweilen! Wer keinen eigenen Drahtesel besitzt oder dabei hat, kann sich ein StadtRAD leihen, die erste halbe Stunde ist kostenlos, und die Leihstationen sind inzwischen überall in Hamburg verteilt!

5. Gratis Spaß für alle in Hamburgs schönsten Parksumsonst und draußen Planten un BlomenWer die Möglichkeit hat, sollte seine Mittagspause unbedingt draußen verbringen! Das lädt die Batterien 1000 mal besser auf, als irgendwo Schlange für einen schnellen und teuren Mittagstisch zu stehen! Wasserspiele Planten un Blomen Hamburg Wenn Mittags die Zeit zu knapp ist, könnt ihr immer noch ganz entspannt euren Feierabend im Grünen verbringen! Mein Tipp: Am besten in der Nähe eines Wasserspiels, das Geplätscher ist der absolut beste gratis Stress-Killer! umsonst und draußen Konzerte im Musikpavillon Planten un Blomen HamburgUnd hier noch ein super Tipp, den ich grad von einem Freund bekommen habe. Im Planten un Blomen Musikpavillon finden tolle Konzerte und Events statt: Finnischer Tango, Jazz & Blues, Klassik meets Pop, Tanzballett und Familiennachmittage, alle ohne Eintritt! Die beiden Damen auf dem Foto genießen ihr Feierabendbier übrigens gerade bei einer Konzertprobe, bei den Events bleibt sonst natürlich kein Stuhl frei…

6. Die Wasserlichtspiele im Planten un Blomen
Wasserlichtspiele Planten un BlomenHach ja, die Wasserlichtspiele nach Sonnenuntergang, ein absolutes Highlight für die Romantiker unter uns! Aber wusstet ihr eigentlich, dass die auch tagsüber zu bewundern sind? Oder dass es noch viele weitere gratis Veranstaltungen für die ganze Familie gibt? Schaut doch mal hier im Planten un Blomen Sommerprogramm 2017.

Mein Fazit: Hamburgs schönste Seiten entdecken und eine Menge Spaß für Groß und Klein geht auch, ohne ein Vermögen dafür loszuwerden! Ich hoffe, ich konnte euch ein paar schöne Anregungen geben und freue mich, wenn ihr mir eure GRATIS Hamburg Geheimtipps verratet! 🙂

Zu guter letzt noch ein heißer Tipp für ein gratis Event am So. den 11. Juni: Tresengeschichten & Schanzengeschichten – bei der audiovisuellen Lesung mit Comics erfahrt ihr verrückte Anekdoten über die Hinter -und Abgründe von St.Pauli und dem Schanzenviertel aus erster Hand! Alle Infos dazu HIER.

Über Steffi

Stephanie, eine Hamburger Deern made in 1968, liebt die frühen Alster und Elbe Gassirunden mit ihrem Dackelmix Cookie, entdeckt gern Neues in Hamburg, aber liebt auch die Klassiker! Ihre Entdeckungen und Lieblingsplätze verrät sie euch auf mylovelyhamburg.me / a blog, from Hamburg, with Love! :D

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: