Ja, ihr lest richtig. Ich halte hier einen Hamburg Reiseführer für Frauen in der Hand. Was daran so besonders sein soll und ob die Tipps und Tricks wirklich etwas taugen, finde ich für euch heraus!

Der erste Schock: Der Hamburg Reiseführer wurde gar nicht von einer Hamburgerin geschrieben! Okay, okay … wollen wir mal nicht so streng sein. Denn Autorin Bettinas Vater ist aus Hamburch, aber ihre Mutter aus Ostpreußen. Wollen wir mal sehen, was so eine Halb-Hamburgerin mir über meine Wahlheimat erzählen kann. Das Büchlein für Frauen beginnt mit den Basics, die jeder Hamburger kennt: warum unsere Perle an der Elbe so wunderschön ist, welches Viertel was zu bieten hat, wo geschlafen und gegessen werden kann.

hamburg reiseführer für frauen

Kauf dich glücklich

Interessanter wird es im Kapitel Lieblingsadressen. Nicht nur Tipps für den Einkaufsbummel werden hier von Frau zu Frau weitergegeben, sondern auch Tricks in Sachen Mode. Wer sich schon immer gefragt hat, wie der Modestil schlechthin in Hamburg kombiniert wird, bekommt eine erste Einweisung in den Marine-Stil. Aber nicht nur Kleidungsläden werden hier empfohlen, sondern auch Krimskrams-Läden mit allem, was das Zuhause noch schöner macht. Außerdem könnt ihr nachlesen, wo es die schönsten Bücher- und Delikatessenläden findet und wo es den besten Cafe und die coolsten Bars gibt. Besonders sind die Hamburch Tipps Für Männer verboten! Hier findet ihr verruchte, aber nicht schmuddelige Shops und Bars, die ihr vielleicht lieber mit der besten Freundin aufsucht.

hamburg reiseführer für frauen

Natürlich findet ihr neben all den Dingen, die ihr Kaufen könnt, um eine schöne Zeit zu haben auch Infos über die schönsten Orte zum Reden & Schlendern. Wer etwas mehr Bewegung mag, der liest unter Sport & Spaß nach, welche Orte sich für Outdoor-Sport eignen.

Mehr Hamburg

Wer weniger Kaufen und mehr Entdecken möchte, findet im nächsten Kapitel alles, was das Touri-Herz begehrt: Egal ob Klassiker wie der Michel und der alte Elbtunnel oder Rundgänge zum Thema Rotlichtviertel und Beatlestour werden aufgezählt und beschrieben. Natürlich werden auch Museen genannt, die einen Besuch wert sind. Empfehlenswert sind hier besonders die Ausflugsziele, denn das Hamburger Umland hat noch so viel mehr zu bieten!

hamburg reiseführer für frauen

Hamburger ABC

Die Autorin hat sich außerdem noch die Mühe gemacht und ein Hamburger ABC erstellt. Unter A findet ihr alle Apps, die ihr braucht, um euch in Hamburg gut zu Recht zu finden. Unter F findet ihr Fotospots, an denen ihr wundervolle Erinnerungsbilder schießen könnt. Interessant ist vor allem auch der Event-Kalender, der euch sagt, in welchem Monat es große Veranstaltungen gibt, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet, wenn ihr schon mal in der Nähe seid.

Fazit

Das Buch hat ein tolles Format und ist wirklich hübsch! Aber nur für Frauen? Keinesfalls! Der Reiseführer ist für jeden Hamburch Fan super und passt in jede Tasche. Überlegt euch einfach, worauf ihr Lust habt und schlagt im jeweiligen Kapitel nach, ob sich eine Attraktion in der Nähe befindet. Schade ist allerdings, dass man lange suchen muss, bis man etwas in der direkten Nähe gefunden hat, da das Buch nicht nach Stadteilen gegliedert ist.

Reiseführer Hamburg edition Für Sie
14,99 Euro