Hamburch von oben – mit dem Steiger Riesenrad

Alle Jahre wieder … dreht sich das Steiger Riesenrad in der HafenCity. Schon im letzten Jahr habe ich es Euch bei meiner kleinen Fototour durch die HafenCity vorgestellt. Jedoch hatte ich nicht die Gelegenheit damit eine Runde zu drehen. Deswegen hab ich nun diese Hamburch ToDo schleunigst nachgeholt. Wie die Aussicht vom Riesenrad war, das verrate ich Euch jetzt in meinem „Hamburch von oben“-Tipp. hafencity riesenrad

Zahlen & Fakten

Seit 1980 ist das Steiger Riesenrad eine Attraktion auf zahlreichen deutschen Volksfesten und gehört mit einer Höhe von 59,76 Metern zu den größten mobilen Riesenrädern der Welt. Doch nicht nur der Ausblick vom Riesenrad ist sehr sehenswert, auch das Riesenrad an sich kann sich sehen lassen.

hafencity riesenrad

Denn die Gondeln und Speichen des Fahrgeschäfts wurden mit rund 250.000 LED-Lichtern ausgestattet. Diese werden über eine computergesteuerte Lichtanlage nachts zu einer eindrucksvollen Lichtershow inszeniert. Außerdem ist das Steiger Riesenrad seit Juni 2012 GREEN GLOBE zertifiziert und damit das einzige Riesenrad der Welt, das international ausgezeichnet ist.

Hoch hinaus

hafencity riesenradTäglich von 11.00 bis 21.00 Uhr dreht sich das Steiger Riesenrad in der HafenCity am Ausgang der U4/Überseequartier seine Runden. Der Ausblick ist einfach fantastisch. Und bei den mehrmaligen Umdrehungen hat man genügend Zeit um ein paar tolle „Hamburch von oben“-Schnappschüsse zu schießen. Übrigens: Der Eintritt kostet für Erwachsene 6€, für Kinder und Schüler gibt es Ermäßigungen.

Mein Fazit

hafencity riesenradNoch bis zum 12. Juli 2015 steht das Steiger Riesenrad in der HafenCity und wer danach noch nicht genug hat, kann gerne auf dem Sommerdom vom 24. Juli bis 23. August 2015 ein paar Runden drehen. Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß und genießt die tolle Aussicht! Denn vielleicht habt Ihr ja Glück und es liegen gerade ein paar dicke Pötte im Hafen … 🙂

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

2 Kommentare

  1. Stefanie sagt:

    Ich würde mich leider, leider niemals trauen 🙂

    1. Kati sagt:

      Dann verpasst du aber was! 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: