Freitag ist Burger-Tag bei HEJ PAPA

Wie sagt man so schön: Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Und weil heute nicht nur der (Un)Glückstag „Freitag der 13.“ ist, sondern auch eine liebgewonnene Kollegin verabschiedet wird, sind wir heute mit unserem Team mal richtig lecker essen gegangen – im HEJ PAPA. Welche hausgemachten Köstlichkeiten auf der Speisekarte standen und wie’s geschmeckt hat, das erfahrt Ihr jetzt. hejpapa hamburg

Freitags ist Burger-Tag bei HEJ PAPA. Das bedeutet es gibt wahlweise Beefburger vom Galloway oder Veggie Burger mit gegrilltem Gemüse, Büffelmozzarella und Basilikumpesto, und als Beilage jeweils Salat, Coleslaw , Kartoffelecken sowie hausgemachte Mayonnaise & Tomato Jam. Mein Kollege Stefan wählte den Beefburger, ich bevorzugte die Veggi-Variante.  hejpapa hamburg

Doch auch andere Köstlichkeiten standen auf der Speisekarte, die probiert werden wollten. Kerstin wählte den großen gemischten Salat mit gebackenem Ziegenkäse, Franka die Pasta mit Tomaten-Orangen Pesto und die liebe Julia von StadtundKleid entschied sich für die leckere Gemüsetarte mit Salat. hejpapa hamburg

Unser Fazit

Das gemütliche kleine Café ist ein echter Geheimtipp. Das Essen wird liebevoll angerichtet und die Portionen sind großzügig. Auch das Preis-Leistung Verhältnis ist stimmig und die Bedienung sehr freundlich. Doch am besten überzeugt Ihr Euch selbst. Hier gibt es nochmal die Infos zum Kontakt im Überblick:hejpapa hamburg

HEJ PAPA
Poolstraße 32 | 20355 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 9:00 – 18:00 Uhr | Sa. – So.: 10:00 – 17:00 Uhr

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

1 Kommentar

  1. Julia sagt:

    Das war sooo lecker & sooo schön mit Euch! 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: