Eventtipp: Kreativnacht St. Pauli 2014

Bei meiner „Typisch Hamburch“-Blogparade im August habe ich Euch gefragt, welches Hamburger Event man auf keinen Fall verpassen sollte. Viele Tipps habe ich darauf erhalten. Die Event-Empfehlung von „Stern des Nordens“ möchte ich Euch heute vorstellen: Die Kreativnacht St. Pauli 2014.

Kreativnacht St. Pauli

Foto: Kreativnacht St. Pauli

Schon am Freitag ist es soweit! Dann wird bereits zum siebten Mal (zum ersten Mal für mich) die Kreativnacht St. Pauli von 18 bis 24 Uhr stattfinden. Zwischen Paulinenplatz und Reeperbahn öffnen dann Künstler und Kreative ihre Ateliers, Werkstätten, Gärten und Hinterhöfe um uns einen Einblick in ihre Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und Performances zu geben.

Kreativnacht St. Pauli

Foto: Kreativnacht St. Pauli

Was es zu sehen gibt? Jede Menge Kunst (in der Clemens-Schultz-Straße), einen Skulpturen Garten (in der Brunnenhofstraße 12), die Interkulturelle Begegnungsstätte (in der Rendsburger Straße 10) und coole Live-Acts in der Gitarren-Werkstatt (in der Detlev-Bremer-Straße). Genaueres lest Ihr am besten im Programmheft der Kreativnacht St. Pauli nach, welches Ihr Euch hier runter laden könnt.

kreativnacht st. pauli

Foto: Kreativnacht St. Pauli

Mein Fazit: Ich werde mich wohl lieber durch die Kreativnacht St. Pauli führen lassen und mich der Führung der Kurverwaltung St. Pauli anschließen. Wer mit möchte: Treffpunkt ist 19 Uhr an der U-Bahn Station St. Pauli, Ausgang Millerntorplatz. Wer von Euch war denn schon mal da? Geht Ihr auch am Freitag hin? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: