Unsere Elphi mal von innen betrachtet und für gut befunden!

Hach ja, die Elbphilharmonie…wat ham wir uns alle aufgeregt, weil sie mit insgesamt 866 Millionen Euro dann doch ein büschn teurer wurde, als geplant…auch die enorme Bauverzögerung machte dieses gigantische Projekt lange Zeit zum Gespött der Nation. Aber als am 31.Oktober 2016 per Lichtinstallation verkündet wurde, sie sei nun FERTIG, waren plötzlich doch alle neugierig und irgendwie auch stolz wie Bolle auf unser neues Wahrzeichen! Also wollte ich mir die Elphi, wie wir sie nun zärtlich nennen, auch mal ganz genau ankieken!Elbphilharmonie Hamburg Mit dem Fahrstuhl geht es pfeilschnell hoch auf eine große, moderne und verschachtelte Ebene, von der aus man durch eine Art Schleuse nach außen auf die Plaza gelangt…Elphi Plaza…die nun gerade ganz offiziell nach nur 111 Tagen öffentlich zugänglich von einer Dame namens Brigitte als Millionste Besucherin bestaunt wurde! Also immer ganz schön was los auf der Plaza! Ich hatte wohl „Glück“, dass ausgerechnet an dem Tag, an dem ich ein paar schöne Fotos für euch machen will, Montag und ziemliches Schietwetter ist. Aber Hey, dat is ja nu mal auch typisch für Hamburch, und ich bin ja nich aus Zucker, nech! Wow, also gut, der erste Blick auf das Hafenpanorama vom Plateau der Plaza aus gesehen ist schon atemberaubend! Genauso wie die steife Brise, die hier oben weht! 😉 Aber, oh je, die großzügige Plattform verengt sich zu einer einer Art Balkon, der einmal um die ganze Elphi herum führt, und Zack!, da isse, meine blöde Höhenangst! Deshalb entschuldigt bitte, dass auf den meisten Bildern die Balustrade zu sehen ist, weil ich mich nur noch dicht gedrängt an die Backsteinwand des ehemaligen Kaispeichers entlang fortbewegen kann, was dem sensationellen Ausblick aber keinen Abbruch tut!Hamburg City Panorama Elphi PlazaAusblick Elphi PlazaElphi Blick auf den Hamburger HafenSchiff Ahoi Elphi PlazaKinners, das müsst ihr euch live ansehen, das kann man dann doch nicht beschreiben, wirklich sehr beeindruckend! Aber Seeluft macht ja bekanntlich hungrig, und nach einem kurzen Blick in den Elphi Souvenir Shop…Elphi SouvenirsElphi Becher Souvenir Shop …mache ich mich auf zum Restaurant Störtebeker, das im Gegensatz zu der modernen Architektur der Elphi wirklich sehr gemütlich eingerichtet ist! Überall gibt es Hinweise auf die traditionelle Brauweise der Störtebeker Biermanufaktur aus Stralsund.Restaurant Störtebeker Elbphilharmonie Hamburg Hafen Hamburg Restaurant Störtebeker Elphi Und mit Glück ergattert man ein Plätzchen mit fantastischer Aussicht! So wie ich, die sich ausnahmsweise mal einen Burger gönnt, weil bei einem Preis von 16,50€ wohl davon auszugehen ist, dass das Fleisch von guter Qualität ist.Burger amazing fries Störtebeker Elbphilharmonie Und jawohl, er schmeckt wirklich toll! Das Patty vom Irischen Weiderind ist perfekt gegrillt und die amazing Fries sind es wirklich, amazing! Während ich zufrieden meinen köstlichen Burger verputze, bewegt sich ganz majestätisch ein riesiges Containerschiff an meinem Tisch mit toller Aussicht vorbei, was für ein krönender Abschluss!Containerschiff Hafen Hamburg Elphi

Mein Fazit: Auch wenn man nicht in den Genuss eines schönen Konzerts kommt, lohnt es sich auf jeden Fall trotzdem, sich „unsere“ Elphi mal von innen und außen anzuschauen! Mein Tipp: Eher mitten in der Woche und mit vorheriger Reservierung den Ausflug planen. Plaza Tickets kann man auch Online buchen, und im Restaurant Störtebeker ist eine vorherige Reservierung unbedingt zu empfehlen!

 Alle Infos und Tickets auf der Seite der Elbphilharmonie Hamburg

Wart ihr denn schon mal dort und habt schöne Fotos machen können? Dann freuen wir uns, wenn ihr sie auf der Typisch Hamburch FACEBOOK Seite mit uns teilt! 😀

Steffi

Stephanie, eine echte Hamburger Deern, die über alles schreibt, was ihre Heimatstadt so liebenswert macht! Lieblingsplätze, besondere Ecken, spannende Neueröffnungen, beliebte Klassiker und Streifzüge durch Hamburgs schönste Restaurants, Cafés und Bars. Sie zeigt euch ihre liebsten Shopping Adressen und verrät euch, welche coolen Events ihr nicht verpassen dürft! Und sie freut sich wie Bolle über euren Besuch auf ihrem my lovely Hamburg Blog : ) Viel Spaß beim Verlieben!

More Posts - Website

Follow Me:
Facebook

2 Kommentare

  1. Renate Dietzelt sagt:

    uiiiiii, 16,50! Burger with a view 😉

    1. Steffi sagt:

      Ja, der Preis ist amtlich, aber der Burger war wirklich perfekt…und der Blick sowieso! 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: