Eine herbstliche Rundfahrt mit dem Alsterdampfer

Seit Anfang der Woche hat der dichte Novembernebel nun schon die schönste Stadt der Welt in seinem monotonen Grau gehüllt. Das Schietwetter sorgt momentan für etwas getrübte Herbststimmung in Hamburch. Doch damit wir nicht in Trostlosigkeit verfallen, habe ich heute ein paar farbenfrohe „Typisch Hamburch“-Bilder für Euch. Denn ich habe am Sonntag eine Alsterrundfahrt (bei sonnigen Novemberwetter) gemacht. Hier sind meine zehn schönsten Fotos:

Alsterschippern ist typisch für Hamburg. Ob eine Rundfahrt, eine Kanalfahrt oder eine Fleetfahrt – jede Route hat seinen eigenen Charme.

Alsterrundfahrt Hamburg

Los geht’s am Jungfernstieg. Hier befindet sich der Anleger der Alster-Touristik.

Alsterrundfahrt Hamburg

Ich entscheide mich für die klassische Tour einmal rum um die Alster.

Alsterrundfahrt Hamburg

Zunächst verlassen wir die Binnenalster und schippern durch die Lombardsbrücke und Kennedybrücke auf die Außenalster.

Alsterrundfahrt Hamburg

Ja, da steht ein Mann auf der Alster. Und nein, der ist nicht echt. Dafür aber die Möwe, die es sich auf dem Kopf vom Hamburger Bojenmann bequem gemacht hat.

Alsterrundfahrt Hamburg

Wir fahren weiter am Ufer der Schönen Aussicht, von wo man, im wahrsten Sinne des Wortes, eine fabelhafte Aussicht genießen kann.

Alsterrundfahrt Hamburg

Doch wir sind nicht die Einzigen auf dem Wasser. Auch zahlreiche Segelsportler sind am Start.

Alsterrundfahrt Hamburg

Danach machen wir einen Abstecher durch die Langenzugbrücke, wo wir einen Blick auf die Villen der Reichen und Schönen erhaschen können.

Alsterrundfahrt Hamburg

Am nördlichsten Punkt der Außenalster wenden wir und fahren am Westufer vorbei am Alstervorland wieder in Richtung Jungfernstieg.

Alsterrundfahrt Hamburg

Wusstet Ihr, dass es sieben verschiedene Typen an Alsterflotten gibt? Die Bredenbek gehört dabei zu den traditionellen Alsterdampfern.

Alsterrundfahrt Hamburg

Mein Fazit

Egal ob ihr gebürtige Hamburger, Quiddje oder Hamburg Besucher seid – eine Alsterrundfahrt ist einfach ein Muss für jedermann. Mir hat das Alsterschippern auf jeden Fall viel Spaß bereitet. Vor allem die flotten Sprüche des Kapitäns machen die Tour zu einem typisch hamburgischen Erlebnis.

Wer von Euch war denn schon mal mit dem Alsterdampfer unterwegs? Welche Route hat Euch am besten gefallen? Ich freue mich auf Eure Kommentare! 🙂

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: