Ein Wochenende in Hamburch

Wenn ich ein Wochenende oder einen Städtetrip in eine fremde Stadt oder in eine Stadt, die ich einfach besonders gerne habe plane, dreht es sich alles um Kaffee, Kuchen und Konzerte! Damit eurer Wochenend-Ausflug in die schöne Hansestadt ein unvergesslicher Ausflug wird, stelle ich euch heute nicht nur Cafés vor, die ihr bei eurem Besuch in Hamburg besucht haben solltet, sondern auch den ein oder anderen Geheimtipp was das Konzert- und Kulturprogramm der Stadt angeht!

Kaffee, Kuchen und Konzerte

Hamburg hat neben den Sehenswürdigkeiten – Hafen, Elphi, Speicherstadt, Michel und Rathaus – zahlreiche kleine Cafés, die bei einem Besuch in der Stadt am Hafen zum Aufwärmen und Stärken einladen.

Unweit von der Speicherstadt findet ihr das Public Coffee Roasters (Brandswiete 3), das mit guten Kaffee sowie frischen Kuchen überzeugt. Bei einem Ausflug zur Elbphilharmonie – bei dem ein Besuch auf der Plaza gratis ist – könnt ihr einen Schlenker durch das Portugiesenviertel machen. Dort findet ihr in der Ditmar-Koel-Straße die Milch Feinkost, die nicht nur mit besten Cappuccino, sondern auch mit frischen Milchshakes und Kuchen überzeugt. Wenn ihr dagegen in der Innenstadt am Rathaus unterwegs und auf der Suche nach guten Kaffee seid, lege ich euch das Playground Coffee ans Herzen, das ihr unter dem Rathausmarkt findet.

1 wochenende in hamburg_thh
Playground Coffee

In Hamburg findet man an
jeder Ecke guten Kaffee!

Wenn ihr euch nach den Sehenswürdigkeiten oder einfach zwischendurch mit guten Kaffe gestärkt habt, solltet ihr am Abend fit für ein langes Programm sein. Hamburg hat am Tag nicht nur Sehenswürdigkeiten und Kulturprogramm wie die Hamburger Kunsthalle, das Miniaturwunderland oder verschiedene bunte Stadtviertel, die es zu entdecken gilt, zu bieten, sondern auch ein weites Abendprogramm.

Musicals, Cocktails und zahlreiche Tanzflächen

Für viele ist ein Musical-Besuch ein Pflichtbestandteil bei einem Besuch in Hamburg. Der König der Löwen, Tarzan oder Hinterm Horizont begeistern täglich zahlreiche Besucher. Neben Musicals können auch Konzerte das Abendprogramm verschönern und für Abwechslung sorgen. Lokalitäten wie das Docks, der Mojo Club, der Hafenklang oder das Knust begeistern mit Livemusik, jungen sowie berühmten Bands.

Samstag Sightseeing, Sonntag Ausruhen

Wenn ihr den ganzen Samstag tagsüber mit dem Entdecken der Sightseeing-Spots verbracht habt und die Nacht zum Tag gemacht habt, lädt der Sonntag dazu ein, zu einem gemütlichen und ruhigen Tag zu werden. Ein Spaziergang durch das Viertel Eppendorf, eine Fährenfahrt nach Övelgönne (Fähre 62 ab Landungsbrücken)  zum Elbstrand oder ein Ausflug nach Blankenese lässt einen das wilde Treiben der Innenstadt vergessen. Ein ruhiger Sonntag in Hamburg ist wie ein Urlaubstag ohne weite Anreise.

Ein Tag am Elbstrand ist wie ein Urlaubstag ohne weite Anreise.

1 wochenende in hamburg_thh
Hamburger Hafen

Franzbrötchen und Fish’n’Chips sind Pflicht bei einem Hamburg Besuch

Zu einem gelungenem Wochenende in Hamburg gehört auch leckeres Essen dazu. Den Morgen könnt ihr euch mit einem leckeren Franzbrötchen aus dem Elbgold (Lagerstraße 34c) versüßen. Mittags gibt es lecker Fish’n’Chips bei Schabis Fischimbis in der Sternschanze (Schulterblatt 60). Am Abend saftige Burger bei Ottos’s Burger (Schanzenstraße 58) . Um sich den Magen voll zu schlagen, ist das Stadtviertel Sternschanze (U3) der perfekte Ort.

1 wochenende in hamburg_thh
Eppendorf

Ebenso in der Sternschanze sowie in Eimsbüttel und Eppendorf findet ihr kleine independent Fashion-Stores, die das Herzen einer jeden Shopping-Queen höher schlagen lassen. Zwei tolle Geschäfte sind die B-Lage (Kampstraße 11) oder das Hello Love Hamburg (Eppendorfer Weg 283).

1 wochenende in hamburg_thh
Hello Love Hamburg

Die U3 fährt als Ringbahn durchs Hamburger Stadtzentrum

Mit diesen kurzen – auch persönlichen – Tipps könnt ihr ein tolles Wochenende in Hamburg verbringen. Eine fremde Stadt entdeckt man auch gut, wenn man sich einfach treiben lässt. Eine U-Bahn Station findet man immer, wobei ich euch ans Herz legen kann Hamburg mit 2 Rädern (Stadtrad) zu entdecken.

Viel Spaß bei eurem Wochenende in der Hansestadt – taggt eure Hamburg Bilder auf Instagram mit #typischhamburch.