In unseren Hamburger Ecken gibt es viel zu entdecken. Cafés, kleine Restaurant, lokale Geschäfte; die es so nicht wo anders gibt oder Wochenmärkte und vieles mehr. Ich war diese Woche für euch in der Neustadt unterwegs und habe nach hot spots gesucht, die für mich #typischhamburch sind.

Unser Michel ist nicht nur das Wahrzeichen der Hansestadt und lockt viele Einheimische und Touristen hinter seine Pforten, sondern auch das berühmte Highlight in der Neustadt. Mit 132 Meter ragt unser schöner Michel aus der Neustadt raus, sodass man sich bestens an diesem orientieren kann.

neustadt_hamburg_thh

Zwischen Altstadt und Altona findet ihr die Neustadt

Die Neustadt – zwischen Altstadt und St.Pauli liegend – hat mehr, als nur einen berühmten Sightseeing-Spot zu bieten.
Das Portugiesenviertel, der Hafen, viele kleine Läden, nette Cafés, jede Menge Restaurants und große Bürogebäude. In der Neustadt kann man nicht nur gut einen freien Nachmittag verbringen, sondern auch stets einen guten Sport für einen günstigen und leckeren Mittagstisch ergattern.

Ob knackig frisch im Hej Papa, schwäbisch im Zum Spätzle, schwedisch im Karlsons, vegan im Loving Hut oder arabische im La Chance. In der Wexstraße, Poolstraße und in den umliegenden Nachbarstraßen können knurrende Mägen gestillt werden. Nachdem der Hunger gestillt wurde, stellt sich die Frage nach einer kleinen Leckerei oder nach einem Kaffee.

neustadt_hamburg_thh

neustadt_hamburg_thh

Wo gibt es den besten Kaffee in der Neustadt?

Bei den Puplic Coffee Roasters. Auch wenn Kaffee immer Geschmacksache ist, bin ich der Meinung, dass man den Cappuccino im Puplic Coffee Roasters in der Wexstraße mal probiert haben sollte. Auch der frisch gemahlene Kaffee für Zuhause ist ein Hit.

Auf zum Wochenmarkt!

Mittwoch und Samstag vormittags bis mittags findet der Wochenmarkt seinen Platz am Großneumarkt und verwöhnt und versorgt euch mit Leckereien wie Pieroggen aus Polen, Pastel de Natas aus Portugal, scharfe Linsensuppe aus der Türkei oder frisches Obst und Gemüse aus regionalem Anbau.

neustadt_hamburg_thh

Essen, Einkaufen und Erleben

Neben reichlich Essensmöglichkeiten bietet die Neustadt auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Kleine Geschäfte, die es so nicht wo anders gibt, haben hier ihr Zuhause.
Zu meinen persönlichen Lieblingsgeschäften gehört das Winkel van Sinkel. Dort gibt es nicht nur Inspiration für Zuhause, sondern auch Pflanzen ohne Ende. Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten Monstera oder einem Kaktus seid, dann seid ihr dort richtig.
Bei Frohstoff ein paar Häuser weiter bekommt ihr fröhlichen Stoff in Form von Tischdecken, Geschirrtücher oder Schürzen mit bunten Siebdruck für Zuhause.

neustadt_hamburg_thh

neustadt_hamburg_thh

neustadt_hamburg_thh

Die Möglichkeiten seine Zeit in der Neustadt zu verbringen sind unendlich. Nicht zu letzt weil diese Ecke Hamburgs von schönen kleinen Straßen und wunderschöner Architektur in Form von Altbauten geprägt ist.