Sicherlich kennt Ihr die Redewendung: „Früh übt sich, wer ein Meister werden will“. Die Bedeutung, dass man schon in frühen Jahren beginnt, eine bestimmte Fähigkeit zu erwerben, zeigt sich besonders gut in unserem heutigen typischen Hamburger Shoppingtipp. Denn mit der maritimen Kleidung von „ebbeundflut“ erzieht Ihr Eure Schietbüddel schon im Kindesalter mit ganz viel Ankerliebe. 🙂

ebbeundflut

Hamburg und Elbe, Heimat und Hafen, Anker und Meer, Jungs und Deerns, Küstenmädchen und Strandpiraten – all das vereint Daniela Podeus mit ihrem norddeutsche Label „ebbeundflut“.

ebbeundflut

Und ganz ehrlich, bei so süßen Baby-Mützchen, Baby-Bodys und Baby-Shirts kann man als waschechter Hamburger wohl kaum „nein“ sagen. Oder? 😉

ebbeundflutIhr seid glückliche Eltern einer kleinen Hamburger Deern? Dann ist der mädchenfarbende Body und Tuch mit Ankermotiv genau das Richtige für Euch!

ebbeundflut

ebbeundflut

Hurra! Es ist ein Hamburger Jung. Auch für Euch hat „ebbeundflut“ sehr hübsche babyblauen Strampler und Anker Tücher im Angebot.

ebbeundflut

ebbeundflutMein Fazit: Die „ebbeundflut“-Kollektion hat sich meinen „Typisch Hamburch“-Stempel echt verdient. Gefällt Euch die maritime Kinderkleidung? Dann nicht lange zögern und im DaWanda Shop von „ebbeundflut“ bestellen, damit Eure Schietbüddel ma genauso ein großer Ankerfan werden wie Ihr. 😉 Viel Spaß beim Stöbern!