Die 5 schönsten Orte für einen herrlichen Sonntagsspaziergang in Hamburg

Ahoi und Moin! Nachdem das letzte Wochenende so wunderschön war, hoffen wir nun wieder auf zwei tolle Tage! Das Wochenende ist die perfekte Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang! Zu Fuß, mit Kind, Hund, auf dem Fahrrad, oder im Boot, es gibt ja unzählige Möglichkeiten, Hamburg zu entdecken! Ich zeige euch heute mal meine Lieblingsplätze für einen richtig schicken Bummel in der schönsten Stadt der Welt, los geht´s!

1. Eilbekhausboote-in-hamburg-eilbek Der Stadtteil Eilbek liegt eigentlich so gar nicht in meinem Aktionsradius, aber nachdem ich gestern nach ewiger Zeit mal wieder dort war, um mit meiner kleinen Schwester & Hund Cookie einen schönen Spaziergang entlang des Eilbekkanals in Richtung Alster zu machen, ist mir wieder eingefallen, wie wunderschön es dort ist!spaziergang-entlang-der-eilenau-hamburg alsterschwaene-und-enten-in-hamburg-eilbekMan kann herrlich an beiden Seiten des Kanals die Eilenau entlang schlendern und hat einen tollen Mix aus alten Stadtvillen und coolen Neubau Projekten. Dazwischen viel Wasser und Grün, eine wirklich abwechslungsreiche Strecke, die für uns an einem weiteren Highlight endet…

2. Alsterperlealsterperle-hamburg Das schnuckelige Lokal an der Alster ist ein extrem beliebtes Ausflugsziel und die Menschenschlange an einem Sonntag entsprechend lang! Aber wer die Geduld hatte, zu warten, kann seine kleine Stärkung bei diesem sensationellen Blick genießen…typisch-hamburch-panorama-mit-alsterdampfer-segelbooten-telemichel Ist das nicht herrlich? Mir geht immer wieder das Herz auf, und in dem Moment ist das dann für mich immer der schönste Ort in Hamburg! Obwohl ich mir dann auch wieder nicht so sicher bin, weil wir ja in Hamburg auch noch diese wunderschöne Perle haben…

3. Elbehundespaziergang-an-der-elbe-hamburg Die Elbe ist natürlich auch immer wieder ein absolutes Träumchen, vor allem Övelgönne hat es mir angetan! Ich bin am liebsten früh morgens mit meinem Hund Cookie und ihren Freunden dort. Aber genauso toll finde ich es, mich auf ein kühles Astra und ein Fischbrötchen in der Strandperle zu verabreden…strandperle-astra-fischbroetchen…ein echter Hamburg Klassiker und der perfekte Ort, für vor, oder nach einem langen Spaziergang am Elbstrand! Auch hier ist an einem Sonntag ordentlich viel los, und manch einer, so wie ich, sehnt sich vielleicht nach einem ruhigeren Plätzchen zum frische Luft schnappen und Füße vertreten. Hier ein kleiner Geheimtipp, den ich immer aufsuche, wenn mir mal nicht nach so viel Rummel ist…

4. Der Park beim Wasserturm in Eimsbüttelkleingarten-idyll-beim-wasserturm-hamburg-eimsbuettel Hier zieht es mich hin, wenn ich ganz entspannt spazieren gehen will, zum Park beim Wasserturm in Eimsbüttel, der auf  einer riesigen Fläche von Schrebergärten umgeben ist! Ohne Witz, es macht wirklich richtig viel Spaß, durch die verschlungenen Wege der verschiedenen Kleingarten Vereine zu schlendern und all die kleinen Häuschen anzuschauen…schrebergarten-spaziergang-hamburg-eimsbuettel…da darf es auch ruhig mal so´n büschen kitschig sein, oder? 😉schrebergarten-romantik-in-hamburg-eimsbuettelsonntagsspaziergang-mit-hund-in-hamburg-eimsbuettelAuf jeden Fall ist es herrlich entspannt, man begegnet nur vereinzelt ein paar Gassigehern und Joggern. Und dann die vielen Vögel, die fröhlich zwitschern, dieser Sound ist tatsächlich Balsam für die Seele, wirklich zu schön, solltet ihr bei Gelegenheit echt mal ausprobieren! Und hier noch ein kleiner Insider Tipp…

5. Weidenalleehinterhof-idylle-weidenallee-hamburg Die Weidenallee ist quasi die Verlängerung der Schanzenstraße, und hat sich in den letzten Jahren zu einem echt lässigen Viertel gemausert! Viele nette Läden und Restaurants, aber null Stress, vor allem Sonntags nicht! Ich liebe es, dann ganz entspannt ein bisschen Windowshopping zu betreiben, oder hübsche Hinterhöfe zu entdecken! Perfekt für alle, die nicht ewig laufen wollen und Lust auf relaxtes Großstadtflair haben!

Mein Fazit: An einem Sonntag hat man bei gutem Wetter einfach unbedingt Lust auf einen langen Spaziergang, da bieten sich Alster und Elbe natürlich an. Aber es gibt ja auch ein paar Ecken in Hamburg, wo keine Völkerwanderung statt findet…wo geht ihr denn eigentlich am liebsten in Hamburg spazieren???

Steffi

Stephanie, eine echte Hamburger Deern, die über alles schreibt, was ihre Heimatstadt so liebenswert macht! Lieblingsplätze, besondere Ecken, spannende Neueröffnungen, beliebte Klassiker und Streifzüge durch Hamburgs schönste Restaurants, Cafés und Bars. Sie zeigt euch ihre liebsten Shopping Adressen und verrät euch, welche coolen Events ihr nicht verpassen dürft! Und sie freut sich wie Bolle über euren Besuch auf ihrem my lovely Hamburg Blog : ) Viel Spaß beim Verlieben!

More Posts - Website

Follow Me:
Facebook

6 Kommentare

  1. Deine Schrebergärten – Fotos sind der Knaller:-D, da lohnt sich ein Spaziergang schon allein wegen der Skulpturen. Schönes Wochenende

    1. Steffi sagt:

      Oh, vielen lieben Dank! Knicks… 😀

  2. BenjiMel sagt:

    HAMBURG hat wirklich so viele wunderschöne Ecken. Ich liebe diese Stadt und möchte keine andere Stadt meine Heimat nennen

    1. Steffi sagt:

      Jaaaa, genauso geht´s mir ja auch! 😀

  3. Lydia Gripp sagt:

    Das ist eine tolle Seite. Dankeschön für die Tipps 🙂

    1. Steffi sagt:

      Dankeschön, liebe Lydia! Und viel Spaß beim Ausprobieren! Liebe Grüße, Steffi

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: