Der Haspa Marathon Hamburg 2014

Diesen Sonntag, am 04. Mai ist es wieder so weit! Dann heißt es mittlerweile zum 29. Mal für rund 20.000 Sportler und Sportlerinnen „Auf die Plätze, fertig, los!“ – beim Haspa Marathon Hamburg 2014.

Los geht’s von der Karolinenstraße direkt vor dem Haupteingang zur Messe. Ab 8:50 Uhr fällt zuerst der Startschuss für alle Handbiker und Rollis und um 9:00 Uhr beginnt dann der Start für alle Läufer und Läuferinnen. Ihr fragt Euch, was das Besondere an der 42 Kilometer lange Marathon Strecke durch ganz Hamburg ist? Na das „Typisch Hamburch“-Feeling! 🙂

FireShot Screen Capture #407 - 'Haspa Marathon Hamburg - Streckenkarte' - events_lagardere-unlimited_de_marathon_maps_sperr_php

Nach dem Start im Karolinenviertel geht es für die Läufer über die Reeperbahn weiter Richtung Altona auf die Elbchaussee. Doch nach einen kurzen Blick auf den wunderschönen Hamburger Hafen sollten die Teilnehmer nicht Ihr Ziel aus den Augen verlieren. Denn weiter geht es vorbei am Fischmarkt in Richtung Hafencity und Speicherstadt. Von hier aus geht es nach einem kurzen Abstecher zurück zum Jungfernstieg und um die Außenalster in Richtung Stadtpark.

Durch die City Nord erreichen die Läufer dann den nördlichsten Punkt der Strecke in Ohlsdorf. Über Maienweg und Alsterkrugchaussee geht es in Richtung „Hexenkessel“ Eppendorfer Baum. Nach einem kurzen Abstecher an das Westufer der Alster lässt sich im Stadtteil Rotherbaum das Ziel bereits erahnen. Mit Blick auf den Hamburger Fernsehturm und unter tosenden Applaus der zahlreichen Hamburger Zuschauer erreichen die Läufer an den Messehallen endlich das Ziel.

Doch nicht nur die Athleten kommen beim Haspa Marathon Hamburg ins schwitzen. Auch Spielmannszüge und Samba Bands sorgen für musikalische Unterstützung und eine „heiße“ und tolle Stimmung entlang der Strecke. Also liebe Hamburch Fans: Schwingt am Sonntag Eure Hintern runter vom Sofa und schaut auch dieses Spektakel an. 🙂

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: