Das SchokoLaden-Schlaraffenland von Ritter Sport

Moin Ihr Schoko-Freaks, sicherlich habt Ihr es schon gehört. Für diejenigen Naschkatzen, die es noch nicht wissen: In Hamburg hat seit dem 01. März 2014 ein Pop Up SchokoLaden von Ritter Sport eröffnet. Natürlich wollte ich mir dieses süße Vergnügen nicht entgehen lassen! Deswegen habe ich mich heute auf den Weg gemacht, um den Schoko-Laden mal für Euch auszuspionieren. 🙂

Ritter Sport Hamburg

Auf 100 Quadratmeter bietet das Schokoladen-Schlaraffenland alles was das Schokoladenherz begehrt. Gleich am Eingang werdet Ihr von dem über 2 Meter hohen Ritter Sport Tafel Turm begrüßt. In der Mitte des Raums findet Ihr das Herzstück des Pop Up Ladens – der Schokokreationstresen. Hier könnt Ihr Eure ganz persönliche Schokoladen-Tafel kreieren. Zur Auswahl stehen Euch folgende Zutaten:

  • Vanillekekse
  • Kakoa Nibs
  • Mini Smarties
  • Haselnüsse
  • Knüspermüsli
  • Geröstete Mandeln karamellisiert
  • Erdbeerstückchen
  • Cornflakes
  • Mandeln
  • Fruchtsaftbärchen
  • Zuckerstreusel
  • Chili
  • Rosa Pfeffer

Ritter Sport Hamburg

Etwas weiter hinten im Laden findet Ihr ein Merchandise-Regal mit vielen bunten Geschenkideen aus der Ritter Sport Kollektion wie beispielsweise Polo-Shirts, Kaffeebecher, Taschen, Bälle oder Basecaps.

Ritter Sport Hamburg

Ein weiteres Highlight ist der „Pick & Mix“-Bereich der Ritter Sport Minis. Hier könnt Ihr nach Lust und Lieblingssorte Eure eigene Mini-Sammlung zusammenstellen. Genug da ist auf jeden Fall. Ich habe den Verkäufer gefragt, ob ich die Minis geschenkt bekomme, wenn ich errate wie viele es sind. Als Antwort kam nur ein lautes Lachen. 🙂

Ritter Sport Hamburg

Was glaubt Ihr wie viele Minis (alle Farben zusammen) in dem Behälter sind? Ich bin gespannt auf Eure Schätzungen. Wenn Ihr Zeit habt, könnt Ihr auch gerne mal persönlich in dem SchokoLaden vorbei schauen. Vielleicht verrät der Verkäufer Euch ja wie viele es sind!

Ritter Sport Pop Up SchokoLaden
Dammtorstraße 30 | 20354 Hamburg
01.03. – 31.05.2014 | Mo – Sa 11.00 – 20.00 Uhr

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

1 Kommentar

  1. Der Ritter Sport Laden sieht so richtig gut aus – fast schon zu gut, um dabei auch noch in Form zu bleiben 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: