Das ist Typisch Hamburch!

Eure 10 schönsten Antworten auf die Frage „Was ist Typisch Hamburch?“

Wenn ich jemanden von Hamburg erzählen höre, wird oft von dem „Tor zur Welt“ oder der „schönsten Stadt der Welt“ gesprochen. In Hamburg treffen jedoch nicht nur Schiffe aus aller Welt zusammen, sondern auch die unterschiedlichsten Menschen, die eine große Gemeinsamkeit teilen, die Liebe zu „ihrer Perle“. Für einige von euch heißt Hamburg „Durchatmen“, für andere ist es „Zuhause sein“.

In einem unserer Beiträge im Dezember haben wir gefragt, was Typisch Hamburch für euch ist. Hier sind eure 10 schönsten Antworten auf die Frage „Was ist Typisch Hamburch?“.

Ein perfekter Tag in der schönen Hansestadt sieht für Natascha so aus:

Morgens ein Franzbrötchen an der Alster, mittags Fischbrötchen am Hafen, abends Astra auf der Reeperbahn. So lecker.

..für Andreas so:

Typisch Hamburch ist am Hafen oder am Elbstrand zu sitzen, auf die Elbe zu schauen und einfach froh zu sein, dass man hier leben darf.

typisch_hamburch

Veganer Apfelkuchen & Franzbrötchen im Elbgold in der Sternschanze.

Stephane trifft das Schiettwetter auf den Punkt:

Typisch Hamburch sind die 4 Jahreszeiten an einem Tag.

Die feuchtfröhlichen Abende werden bei Dirk ganz klassisch auf dem Kiez verbracht:

Typisch Hamburg ist Astra trinken in der Ritze.

Ein perfekter Abend sieht für Christian dagegen so aus:

Ich freue mich jedes mal wenn man abends oder nachts aus dem Süden nach Hamburg fährt und den Hafen sieht. Das ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl.

Was wäre Hamburg ohne unser Weltkulturerbe? Kathrin trifft es auf den Punkt:

Kathrin: Die wunderschöne Speicherstadt und die unglaublich netten und offenen Menschen.

typisch_hamburch

Hamburg Alster.

Michaela liebt die Elbmetropole wegen der zahlreichen und vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten, denn Typisch Hamburch ist für sie:

Die vielen Pop Up Stores und im Schanzenviertel ein Astra trinken am Feierabend.

Zum grenzenlosen Entspannen geht es für Nils und Ann-Kristin an den Rand der Stadt:

Ann-Kristin: An der Strandperle die Füße in den Sand stecken und den Blick auf die Elbe, die großen Pötte und die Kräne im Hafen werfen! Einmalig und unbezahlbar!

Nils: Am Sonntag entspannt mit dem Fahrrad von der Strandperle nach Blankenese fahren und auf dem Steg der Elbe ein Fischbrötchen snacken. Das ist Hamburg für mich.

typisch_hamburch

Hamburger Hafen.

Hamburg ist nicht nur für Marn „eine Stadt, die einen ganz besonderen Zauber besitzt, das gibt es nur in Hamburg.“

Die meisten von euch verbinden mit Hamburg den Hafen, die Alster, Franzbrötchen, den Michel und Astra. Auch die Reeperbahn, die Landungsbrücken und der Fischmarkt sind für euch Lieblingsplätze in der Hafenstadt.

Für mich ist Typisch Hamburch glücklich sein. Bevor ich keinen Fuß in die Elbmetropole gesetzt hatte, war mir nicht bewusst, dass eine Stadt GLÜCK bedeuten kann. Jetzt wo ich mit beiden Füßen wann immer ich möchte durch die Speicherstadt oder am Hafen entlang spazieren kann, kann ich bestätigen: Unser Hamburch ist die schönste Stadt der Welt. Und für uns alle ein ZUHAUSE oder unsere HEIMAT.  #welovehh

1 Kommentar

  1. gajako sagt:

    Ich liebe diese Stadt, ihre Plätze, ihre Möglichkeiten und vor allem, ihre Menschen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: