Wer kennt das nicht: Man kommt abends hungrig von der Arbeit nach Hause und der Kühlschrank ist leer, weil man vor lauter Stress keine Zeit zum Einkaufen hatte. Was tun? Entweder noch schnell zum Imbiss um die Ecke oder beim Lieferdienst bestellen. Einen Lieferdienst, der gerade in Hamburch neu gestartet ist, möchte ich Euch heute vorstellen: Deliveroo! 🙂

Wer bist du? Seit wann bist du in Hamburg?
Ich bin Karolina und arbeite als General Managerin bei Deliveroo Hamburg. Ich bin vor acht Jahren nach Hamburch gezogen, weil ich mich einfach in die Stadt verliebt habe.

05_Xenios bei ThemiWie ist „Deliveroo“ entstanden?
Ursprünglich ist Deliveroo 2013 in London gestartet. Denn als einer unserer Gründer von New York nach London zog, war er überrascht, dass es dort unmöglich war qualitativ hochwertiges Essen geliefert zu bekommen. Dies hat er sich als persönliche Ziel gesetzt. Nachdem wir in England einen großen Erfolg verbuchen konnten und Marktführer im Bereich Premium Lieferdienst wurden, sind wir Anfang des Jahres in Paris und Berlin gestartet. Im August wurde dann Deliveroo auch in Hamburch gelauncht.

Was ist das Besondere an Eurem Lieferdienst?
Wir haben uns das Ziel gesetzt, die besten Gerichte aus hochqualitativen lokalen Restaurants so warm und so frisch wie möglich in jedermanns Wohnzimmer, Büro oder wo immer ihr euch gerade befindet zu liefern. Und das natürlich so schnell wie möglich. Unsere durchschnittliche Lieferzeit beträgt 32 Minuten.

03_BetterBurgerCompanyWelche Hamburger Restaurants stehen zur Auswahl?
Uns ist es wichtig, dass wir verschiedene Geschmäcker bedienen können. Deswegen haben wir eine große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants. Von asiatisch bis italienisch über indisch, türkisch und griechisch ist alles mit dabei. Täglich kommen neue Restaurants dazu. Also schaut am besten mal HIER auf unserer Website, welche Anbieter in eurer Nähe sind.

Was ist Dein persönliches Lieblingsessen?
Ich persönlich koche sehr gern selbst, vor allem italienisches und französisches Essen. Doch momentan komme ich nur noch selten dazu. Meine Restaurant-Empfehlung bei Deliveroo ist auf jeden Fall „La Forchetta“. Hier gibt es die besten Pizzen der Stadt. Außerdem finde ich das österreichische Café „Klein und Kaiserlich“ in der HafenCity ausgezeichnet. Ob Kaiserschmarrn, Marillenknödel oder Wiener Apfelstrudel mit Vanillesoße – alles äußerst köstlich!

Was sind Deine „Typisch Hamburch“-Tipps?
Meine „Typisch Hamburch“-Tipps sind erstens: Den Sonnenuntergang in der Alsterperle bei einem Picknick genießen – natürlich von Deliveroo geliefert. Zweitens: Eine Krimiaufführung im Imperial Theater anschauen und drittens: Mit der U3 durch Hamburch fahren und dabei die Audiotour vom HVV hören. 🙂

Vielen Dank für das Interview!

Deliveroo-Gutschein-Verlosung

01_La ForchettaDas Beste kommt wie immer zum Schluss. Denn ihr sollt Euch selbst mal ein Bild von dem neuen Lieferservice in Hamburch machen. Dafür verlose ich unter allen Kommentaren 5 Deliveroo-Gutscheine im Wert von 25 Euro. Folgendes möchte ich von Euch wissen:

Welches Lieblingsessen würdet Ihr bei welchem Restaurant bestellen?

Die Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findet Ihr HIER. Der Gewinner werden am 12. Oktober 2015 um 12 Uhr unter allen Kommentaren per Los ausgelost und von mir benachrichtigt. Also Daumen drücken! 🙂

– Anzeige –