Danke für den Liebster-Award!

Yeah, wir wurden von Franzi’s Blog  mit dem „Liebster Award“ ausgezeichnet. Was für eine Ehre. Vielen lieben Dank! 🙂 Ich finde, eine wirklich schöne Idee, um neue Blogs kennenzulernen und sich zu vernetzten. Natürlich machen wir mit. Wer die Spielregeln noch nicht kennt, so geht’s:

Liebster Blog Award

1. Verlinkt die Person, die Euch verlinkt hat
2. Beantwortet die 11 Fragen
3. Findet 11 Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie
4. Denkt Euch 11 neue Fragen für diese Blogger aus

 

Die 11 Fragen an mich

1) Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich habe 2012 mit dem Bloggen angefangen. Grund dafür war meine Arbeit in einer Social Media Agentur. Anfangs hatte ich nicht viel Ahnung vom Bloggen. Durch ein Blogger-Seminar lernte ich die richtigen Basics, um meine Leidenschaft fürs Schreiben mit anderen zu teilen.

2) Über welche Themen bloggst du?
Über Hamburch – die schönste Stadt der Welt! 🙂 Bei „Typisch Hamburch“ geht es darum, für Hamburger Neuling über alle einzigartigen und sehenswerten Dinge der Hansestadt zu berichten.

3) Welche Fotokamera benutzt du für deine Bilder?
Prinzipiell fotografiere ich für „Typisch Hamburch“ mit meinem iPhone und bearbeite die Bilder mit Instagram und Snapseed. Das ist praktischer, wenn ich durch die Stadt laufe. Ich habe jedoch auch eine Canon 1100D. Die benutze ich nur für richtige Fotoshootings.

4) Was für einen Job hast du neben dem bloggen?
Ich arbeite als Social Media Managerin in einer Hamburger Email Marketing Agentur. Mit dem Bloggen habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht.

5) Was inspiriert dich?
Schönes Design. Dafür muss ich aber nicht unbedingt in eine Kunstausstellung gehen. Es reicht mir schon in einer Modezeitschrift zu blättern oder in ein paar typisch Hamburger Läden zu stöbern, um mich zu inspirieren.

6) Wenn du etwas Bestimmtes auf der Welt verändern könntest, was wäre das?
Ich würde alle Waffen dieser Welt vernichten, damit es keine Kriege mehr gibt, wo unschuldigen Menschen zu Tode kommen, wie beispielsweise momentan in der Ukraine oder Afghanistan. 🙁

7) Was würdest du welchen “Star” gerne mal sagen?
Ich finde Dieter Bohlen klasse und würde ihm sagen: „Bleib so wie du bist.“ 🙂

8) Welche sind deine Lieblingsorte in Deutschland und warum?
Hamburg, weil es die schönste Stadt der Welt ist und Wismar, weil es meine Heimatstadt ist.

9) Wo wirst du dieses Jahr deinen Urlaub verbringen?
In den Osterferien geht es mit der ganzen Familie nach Holland zur Tulpenblüte.

10) Hast du ein Vorbild? Wenn ja, wer und warum?
Meine Eltern, weil sie einfach die besten sind.

11) Was wünscht du dir für deine Zukunft?
Glück. Gesundheit und Erfolg im Leben!

Und nun meine Nominierungen:

Kirsten mit dem Blog knightlyart – was sonst!

Sabine mit dem Blog Hamburgs Brücken

Susann mit dem Blog Pixelgrafin

Leni mit dem Blog Frollein Leni

Astrid mit dem Blog Elbfrollein

Daniela mit dem Blog Siebenkilopaket

Sascha mit dem Blog Cup of Coffee

Verena mit dem Blog Hamburg von Innen

Andrea mit dem Blog Hamburgissimo

Anni mit dem Blog Elbluft und Liebe

Mary mit dem Blog April28

Meine 11 Fragen an Euch

1.      Wie bist Du zum Bloggen gekommen?

2.      Wie viel Zeit verbringst Du pro Woche mit dem Bloggen?

3.      Was für einen Job hast Du neben dem Bloggen?

4.      Über welche Themen bloggst Du?

5.      Was ist Dein Lieblingsplatz in Hamburg?

6.      Was ist Dein Lieblingsladen in Hamburg?

7.      Welcher Stadtteil von Hamburg gefällt Dir am besten und warum?

8.      Was macht Hamburg für Dich zur schönsten Stadt der Welt?

9.      Was ist „Typisch Hamburch“ für Dich?

10.     Wenn du etwas Bestimmtes in Hamburg verändern könntest, was wäre das?

11.     Was wünscht du dir für deine Zukunft?

So Ihr Lieben, das sind meine Fragen. Jetzt seid Ihr dran. Übrigens ein ganz großes Kompliment für Eure tollen Blogs. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Antworten und bin gespannt, was Ihr so zu erzählen habt. 🙂

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

8 Kommentare

  1. Franzi sagt:

    Toller Beitrag 🙂 Falls ich mal Hamburg besuche, werde ich aufjedenfall mir viele Anregungen von euch holen :)…. Und das App Snapseed ist echt klasse, danke für diesen Tipp :).

    Liebe Grüße
    Franzi

    1. Kati sagt:

      Liebe Franzi,
      freut uns, dass Dir der Beitrag gefällt.
      Vielen Dank nochmal für die Nominierung. 🙂
      Liebe Grüße zurück
      Kati

  2. Astrid sagt:

    Danke für die Nominierung, liebe Kati! Meine Antworten folgen…
    Liebe Grüße
    Astrid

    1. Kati sagt:

      Immer gerne liebe Astrid 🙂 Wir freuen uns auf Deine Antwort!

  3. […] dort zum Beispiel Blogstöckchen, wie niedlich. Letzte Woche kam ein ganz nettes von Katis Blog “Typisch Hamburch”. Kati hat (unter anderem) mir den “Liebster Award” verliehen. Das kann ich natürlich […]

  4. Liebe Kati,

    danke für die Nominierung! Hier sind meine Antworten:
    http://hamburgissimo.blogspot.de/2014/03/bloggerstockchen.html

    Lieben Gruß
    Andrea

    1. Kati sagt:

      Liebe Andrea, vielen Dank! Ich werde gleich mal bei dir schauen 🙂

  5. frolleinleni sagt:

    Liebe Kati,

    auch von mir ein Dankeschön für die Nominierung. Ich hab‘ im Moment so wenig Zeit zum bloggen, dass ich es leider heute erst mitbekommen habe. Meine Antworten findest Du jetzt aber hier: http://www.frollein-leni.com/2014/03/nominiert-der-liebster-award.html

    herzliche Grüße,
    Lena

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: