Buchtipp: Hamburg – Lieblingsorte

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Wenn ich in den Urlaub fahre, mache ich mir meistens eine Liste mit den Orten, wo ich hin möchte. Doch warum in die Ferne fliegen, wenn das Gute doch so nah liegt. Auch hier in Hamburch gibt es viel zu entdecken. Und damit ich ein paar Anregungen für neue Lieblingsorte finde, habe ich mir das Buch „Hamburg – Lieblingsorte“ vom Insel Verlag geholt. buch lieblingsorte hamburg

Wer Hamburch liebt, wird das Buch von Birgit Haustedt auch lieben. Das Schöne an diesem Lieblingsorte-Führer ist, dass alle Tipps nach Stadtteilen sortiert sind. So könnt Ihr in Eure Umgebung gleich mehrere Lieblingsorte auf einmal erkunden. Besonders gefällt mir dabei das Buchdesign: Es gibt kleine Illustrationen zu jedem Kapitel, die Texte sind übersichtlich und zu jeden Tipp gibt es die Adresse und Öffnungszeiten sowie ein hübsches Foto. buch lieblingsorte hamburg

Insgesamt führt uns die Autorin zu 62 ihrer Lieblingsplätze in Hamburch. Einige davonwerden Euch bekannt vorkommen, wie beispielsweise das Miniatur Wunderland, der Alte Elbtunnel oder das Dockland. Aber ich habe auch einige neue Lieblingsplätze entdeckt. Ihr wollt wissen welche das sind? Hier habe ich Euch eine kleine Liste mit den Top 10 zusammengefasst:

  1. Der japanische Garten in Planten un Blomen
  2. Das Café unter den Linden
  3. Die Oberhafenkantine
  4. Der Weinberg am Stintfang
  5. Der Loki Schmidt Garten
  6. Das Blankenese Treppenviertel
  7. Der Römischer Garten
  8. Der Hygieia Brunnen im Innenhof des Rathauses
  9. Die Wasserkunst Kaltehofe
  10. Die Alte Harburger Elbbrücke

Mein Fazit

buch lieblingsorte hamburgOb für Touristen, Neuhamburger oder alte Hamburger Hasen – das Buch hat für jeden ein paar gute Tipps parat. Wenn Ihr Euch auf die Suche nach ein paar neuen Lieblingsplätzchen machen wollt, dann ist das Buch genau das Richtige. Der Preis liegt bei 12 Euro und hier gibt es alle weiteren Infos nochmal im Überblick. Viel Spaß! 🙂

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

3 Kommentare

  1. Liebe Kati, habe mich total gefreut über Deinen sehr netten Bericht über die „Lieblingsorte Hamburg“. Mille Grazie! Birgit Haustedt

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: