Wie verschickt Ihr eigentlich Eure Weihnachtsgrüße? Digital per Whatsapp, Facebook, SMS oder vielleicht analog per Grußkarte? Also, ich bevorzuge ja die altmodische Variante per Post. Doch wie wäre es, wenn Ihr dieses Jahr mal einem ganz außergewöhnlichen Weg ausprobiert, z. B. per Flaschenpost?

Wie in Türchen 3 schon angekündigt hat die Hamburger Designerin Carolin Hennekes mit ihrer „Geschenke setzten Segel“-Kollektion ein paar wundervolle Geschenk-Accessoires für Hamburch-Fans kreiert. Unter anderem auch eine Flaschenpost, die es ermöglicht Eure Weihnachtsgrüße auf einzigartige Weise zu verschicken.
Flaschenpost Bow & Hummingbird
Diese Flaschenpost von Bow & Hummingbird könnt Ihr heute im 9. „Typisch Hamburch“-Türchen gewinnen! Immer wieder hört man in den Medien von abenteuerlichen, kuriosen oder romantischen Botschaften, die in der Flaschenpost an Land gespült werden. Deswegen möchte ich heute von Euch wissen:

Welche Nachricht würdet Ihr mit dieser Flaschenpost verschicken?

Die Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findet Ihr HIER. Der Gewinner wird morgen unter allen Kommentaren per Zufall ausgelost und hier im Blog bekannt gegeben und von mir benachrichtigt. Also Daumen drücken! 🙂

– Anzeige –

Der Gewinner steht fest: Herzlichen Glückwunsch an Nad Will.