Adventsverlosung Türchen 23: Bow & Hummingbird

Hallo ihr Lieben, das lange Warten hat sich gelohnt, denn morgen ist endlich Heiligabend. Doch bevor es die große Bescherung gibt, sollten wir mal kurz die Weihnachtscheckliste für morgen durchgehen:

  • Sind die Essensvorräte für die Festtage gekauft?
  • Ist der Weihnachtsbaum geschmückt?
  • Sind alle Weihnachtsgeschenke besorgt?

Und auch schön verpackt?

Meiner Meinung nach sollte ein schönes Geschenk auch eine schöne Verpackung haben. Deswegen habe ich dieses Jahr auf das kitschige Weihnachtspapier verzichtet und zum maritimen Geschenkpapier von Bow & Hummingbird gegriffen. Sieht schick aus oder?

Bow & Hummingbird Geschenkpapier
Und weil das so toll aussieht, könnt Ihr heute im 23. Türchen das Bow & Hummingbird Geschenk-Set aus 3 verschiedenen Geschenkpapieren „Fischernetz“, „Stockanker“ und „Papierschiffchen“ und dem Geschenkband „Knotenlehre“ gewinnen.

Bow & Hummingbird Geschenkpapier

Die Gewinnspielfrage für heute lautet:

Geschenkpapier, Geschenktüte oder ohne Verpackung – wie verpackt Ihr Eure Weihnachtsgeschenke?

Die Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findet Ihr HIER. Der Gewinner wird am 24.12.2014 unter allen Kommentaren per Zufall ausgelost und hier im Blog bekannt gegeben und von mir benachrichtigt. Also Daumen drücken! 🙂

– Anzeige –

Der Gewinner steht fest: Herzlichen Glückwunsch an Axel.

Über Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

10 Kommentare

  1. Simone sagt:

    Bei mir gibt es Geschenkpapier, Geschenkband und Geschenktüten, einiges davon auch „selbst zusammengebaut“ 🙂

  2. Axel sagt:

    Packpapier, mit Liebe selbst bestempelt. Dazu schlichtes Packband und goldfarbene Anhänger.

    1. Kati sagt:

      Mit Liebe selbst bestempelt … das hört sich sehr individuell an! 🙂 Danke für den Tipp, werde ich auch mal ausprobieren.

  3. knightlyart sagt:

    Dieses Jahr gibt es Packpapier und fröhlich bestempelt! Wie mein Vorgänger Axel!
    Gruß Kirsten

  4. lisa sagt:

    seit ein paar jahren: zeitungspapier. gerne auch prospekte von edeka&co.

  5. Christina sagt:

    Moin moin, Geschenke werden bei mir in Papier verpackt. Am liebsten schlichtes Papier, dafür mit ausgefallener Deko.
    Liebe Grüße und schöne Feiertage!

  6. Ich muss zugeben, dass ich meine Geschenke zumeist im gekauften Geschenk Papier verpacke. Dieses Jahr zum Beispiel im coolen moustache design 🙂

  7. Stefanie sagt:

    Ich kann seit einiger Zeit nicht mehr so gedankenlos Papier und Schleifenband wegwerfen, in dem meine Geschenke verpackt wurden. Was noch „gut“ ist, hebe ich also auf – und bin dann immer total froh, wenn ich alles aufgebraucht habe. Ich kaufe nämlich supergerne Papier und Schleifen.

    Kati, ich wünsche Dir frohe Weihnachten. Hat Spaß gebracht mit Deinem Kalender!!!

  8. Nadine sagt:

    Meistens mit Packpapier oder Zeitungspapier mit bunten Kordeln o.ä.
    Dieses Jahr mit selbstangemalten Papier von meinem vierjährigen Sohn!!

    Und sollte ich das Geschenkpapier gewinnen, wird es eingerahmt…zu schön!
    ✊✊

  9. Christin r. sagt:

    Ich packe geschenk immer in ganz normalem geschenkpapier ein und machen hübsche schleifen und selbstgebastelte kärtchen daran :=

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: