5 Orte für das erste Date in Hamburg

Wir sind verliebt in Hamburch! Aber um ehrlich zu sein: Manchmal nervt es mich, meine große Liebe Hamburch mit mehr als einer Millionen Menschen zu teilen. Deshalb ist es gar nicht mal schlecht neben seiner großen Liebe zur Stadt auch die Liebe zu einem Menschen zu pflegen. Damit das vom ersten Date an klappt, habe ich euch hier mal die 5 schönsten Orte für ein erstes Date in Hamburg zusammengetragen. Allesamt selbst erprobt und als ausgezeichnet empfunden! 😀

Japanischer Garten in Planten un Bloomen

japanischer garten_square

Mitten in der City und doch sehr ruhig gelegen ist der Japanischen Garten. Etwas versteckt liegt hier ein künstlich angelegtes Bächlein. Am schönsten ist es hier, wenn die Sonne so richtig knallt, ihr nebeneinander auf einem Stein sitzt und die Füße ins kalte Wasser haltet.

Extra Tipp: Wer beim anderen Geschlecht so richtig punkten möchte, kauft vorher zwei Eiskaffee bei Livotto am Stephansplatz

Durch den Alten Elbtunnel nach Steinwerder

elbtunnel date in hamburg

Ein Candlelight Diner der etwas anderen Art erlebt ihr, wenn ihr mit eurem Date und einem Picknickkorb durch den Alten Elbtunnel auf die andere Seite schlendert. In Steinwerder angekommen, setzt ihr euch auf die Mauer in Richtung Elbe und packt den Proviant sowie zwei Astra aus. Jetzt noch schnell die Kerze anzünden und gemeinsam den Blick auf die schönste Stadt der Welt richten.

Planten un Bloomen um Mitternacht

lichtspiele date in hamburglichtspiele date in hamburg

Wie das gehen soll, fragt ihr euch? Ihr habt Recht, der Park wird nachts geschlossen. Allerdings gibt es ein kleines Stück Park zu den Füßen des Hanseatischen Oberlandesgerichts, das nicht abgeriegelt werden kann. Perfekt für erste heimliche Knutschereien um Mitternacht.

Extra Tipp: Wer früher vor Ort ist, kann sich erst noch die Wasserlichtspiele angucken

Spaziergang an der Elbe

hafen_square date in hamburg

Ein Klassiker, der aber gerade für das erste Date super ist, ist der obligatorische Spaziergang an der Elbe. Packt euch eine Jacke zum Drüberziehen ein, denn hier wird es schnell frisch. Aber mit etwas Wind um die Nase und dem Hafen vor Augen lässt es sich doch viel entspannter Quatschen und Kennenlernen. Wenn es richtig gut läuft, könnt ihr kurz vor dem Museumshafen eine romantische Pause am Geländer einlegen und euch näher kommen.

Zuckerwatte auf dem Dom

hamburg frühlingsdom date in hamburg

Gerade ist es zwar ruhig am Heiligengeistfeld. Aber drei Monate im Jahr geht es hier rund! Auf dem Dom könnt ihr essen, trinken und Karussell fahren. Da kommen die Schmetterlinge im Bauch von ganz alleine.

Extra Tipp: Es muss nicht mal unbedingt viel Geld in die Hand genommen werden. Häufig tut es auch schon eine Zuckerwatte in Kindergröße für 0,50 €

Und wohin entführt ihr euer Date? 🙂

1 Kommentar

  1. Mia-Kristin sagt:

    Klar mit der HVV-Card kostenlos die Rundfahrten der Fähren nutzen, danach ein Fischbrötchen. 😉
    Oder den Nachtmichel mit Sicht über Hamburg in der Dunkelheit genießen! 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: