300 Mal „Typisch Hamburch“

Yeah, ich veröffentliche heute meinen 300. Beitrag auf Typisch Hamburch. Das bedeutet: 300 Hamburch Tipps habe ich Euch bereits mit auf den Weg gegeben und das muss gefeiert werden. Deswegen habe ich heute für Euch zehn kuriose „Typisch Hamburch“-Fakten mit der Zahl 300 rausgesucht.

Hamburch-Fakten mit der Zahl 300

  1. Im Tropen-Aquarium in Hagenbeck leben 300 verschiedene Tierarten.
  2. Nach einem 300 Jahre alten Brauch bläst der Türmer vom Michel werktags am Morgen um 10 Uhr, am Abend um 21 Uhr einen Choral auf seiner Trompete in alle vier Himmelsrichtungen.
  3. Rund 300 Marktstände stehen jeden Sonntag auf dem Hamburger Fischmarkt.
  4. Die Volksbank Arena Hamburg hat 300 Sitzplätze auf der Tribüne.
  5. Rund 300 Schiffe werden vom 08. bis 10. Mai 2015 zum Hamburger Hafengeburtstag kommen.
  6. Der Abschnitt von Mitteldeutschland, Knuffingen und Österreich im Miniaturwunderland ist mit seiner Modellfläche von ca. 300 Quadratmeter der Abschnitt, womit im Dezember 2000 die Erfolgsstory des Museums begann.
  7. An der Hamburger Volkshochschule werden 300 Kurse angeboten.
  8. Das Hamburger Familienunternehmen „Thalia“ hat rund 300 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  9. In Hamburg gibt es rund 75.000 Studenten, 300 davon kommen aus Indien.
  10. Eine Reeperbahn muss mindestens über eine Länge von 300 Meter verfügen. Unsere Hamburger Reeperbahn mit ihren 930 Metern Länge ist also nicht nur perfekt, um Seile ineinander zu drehen, sondern auch ideal zum Party machen. 🙂

Mein Fazit

In diesem Sinne würde ich mal sagen: Auf die nächsten 300 Beiträge. Apropos: Hättet Ihr ein paar meiner kuriosen Hamburch-Fakten mit der Zahl 300 gewusst? 😉

Kati

Im Januar 2014 habe ich das Projekt „Typisch Hamburch“ ins Leben gerufen. Seitdem bin ich täglichen in der schönsten Stadt der Welt unterwegs, um über einzigartige Hamburch-Dinge zu berichten.

More Posts - Website

6 Kommentare

  1. Stefanie sagt:

    Glückwunsch, Kathi. Und auf die nächsten 300. Dann mol to!

    1. Kati sagt:

      Danke, Stefanie. 🙂

  2. kurzundknapp sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Kati, mach weiter so, denn auch wir Hamburger können viel von deinen Beiträgen lernen. Ich zumindest weiß dank dir, welche Hamburger Labels ich jetzt vornhemlich kaufen werde und wo ich gucken und stöbern kann.

    Mach bitte weiter so!
    Liebe Grüße Sabine aka kurzundknapp

    1. Kati sagt:

      Liebe Sabine, vielen Dank. Es freut mich wirklich sehr, dass meine Tipps auch bei Hamburgern gut ankommen. Liebe Grüße Kati

  3. der_tim sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zu 300 mal Typisch Hamburch! Auch mir als Hamburger werden hier immer mal wieder neue Facetten meiner Heimatstadt aufgezeigt; d.h. Du machst alles richtig.

    1. Kati sagt:

      Dankeschön 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: