10 Dinge, In Denen Hamburg Am Besten Ist

Hamburg kann man als süße und gemütliche Stadt beschreiben, doch das heißt nicht dass sie wenig zu bieten hat.  Hamburg liegt in vielem ganz weit vorne.  Hier sind nur zehn Beispiele wo Hamburg am besten ist! 

1. 2500 Brücken

 

Hamburch ist voller Wasser, nicht nur von oben, sondern auch von unten! Wusstet ihr, dass Hamburg die Stadt mit den meisten Brücken in Europa ist? Sie hat mehr als London und Venedig zusammen!

2. 100 Wochenmärkte

 

Ist euer Markt der Isemarkt, der am Goldbekplatz, Spitzenplatz am Winterhuder Marktplatz oder der in Harburg?  Wahrscheinlich keines der obigen.  Den mit rund 100 Wochenmärkten hat Hamburch mehr frische Ware draußen, als irgendein anderes Land in Europa!

3. Der nördlichste Weinberg

Achtung Achtung. Die Craft Brauerei haben Konkerenz: Denn in Hamburg, nördlich der Landungsbrücken, liegt der nördlichste Weinberg Deutschlands.  500m hoch, 75 Rebstöcke.  Werdet einen besonderer Gast, um diese Stintfang Cuvée aus den feinen 0.375 Flaschen zu degustieren. 

4. 60 000 Menschen auf der 5-Buslinie

Kennt ihr den 5er Bus? Na klar!  Der ist nämlich schon in ganz Europa bekannt.  Hier transportieren die längsten Büsse des Kontinents, die meisten Menschen pro Tag durch die Stadt.  Weiter so! 

5. 700 Bunker

Der Flakturm am Heiligengeistfeld ist nicht der einzige Bunker in Hamburg.  Viele weiter sind unterirdisch, einige, wie der in Wilhelmsburg, auch Touristenattraktionen mit Führungen.  Hamburch hat heute noch ganze (oder halb-ganze) 700 Bunker, mehr als jene andere Stadt in Deutschland!

6. Der älteste Findling

1999 fand Hamburg den ältesten Findling der Welt.  Bei einer Elbvertiefung stoßen Arbeiter auf diesen riesigen Stein, der wahrscheinlich vor 350 000 Jahren aus Südschweden nach Hamburch geschwappt ist.  Daher bekommt er auch seinen Namen. Alter Schwede.  

7. 391 Hektar Parkfriedof

Der Ohlsdorfer Friedhof ist nicht nur ein Besuch wert, um unseren Physiker Heinrich Hertz zu begegnen.  Er ist auch eine Sehenswürdigkeit an sich.  Hier kann man spazieren, picknicken oder joggen. Platz gibt es genügend.  Denn mit 291 Hektar ist der Ohlsdorfer Friedhor, der größte Parkfriedhof der Welt!

8. Die größte Baustelle

Nicht nur am Schlump, am Grindel, in der Martinistraße, am Eppendorfer Marktplatz, in Harburg, an den Landungsbrücken, an jener S-Bahn Station, in St. Georg, nordöstlich der Alster, zwischen diesen drei Brücken und nicht all-zu-weit von Hauptbahnhof entfernt, wird Hamburch renoviert, umgestaltet und bemalt.  Seit mittlerweile 10 Jahren ist die bewundernswerte Hafencity einen langsam voranschreitende Baustelle – nun auch die größte Baustelle in irgendeiner Europäischen Stadt. Irgendwann werden wir stolz sein auf dieses fertiggestellte Meisterviertel!

9. 24 Meter Uhr

Ist das ein Zufall?  24 Meter Umfang für eine Uhr? Ich denke nicht. Michel’s treue Bauarbeiter waren hier engagiert und erfolgreich.  Immer noch heute ist dieses Zeigwerk die größte Turmuhr Deutschlands!  

10. Die leckersten Franzbrötchen

Zimtrollen und Kanelbullar gibt es in vielen Städten. Doch Franzbrötchen noch nicht. Langsam wollen andere Städte unser leckeres Gebäck auch verkaufen, doch die tun es lange nicht so lecker wie bei uns!  Hamburch wird immer die leckersten Franzbrötchen haben!  Wenn ihr wissen wollt wo, hier haben wir unsere Lieblingsbäckerein dafür zusammengestellt! 

Und, wisst ihr noch mehr wo drinnen Hamburch am besten ist? Verratet es uns in den Kommentaren! 

Quelle: https://www.welt.de/welt_print/vermischtes/hamburg/article8020733/Wo-Hamburg-ganz-weit-vorn-liegt.html